Aqua-Fisch 2016

[Werbung] Am Freitag war ich in Friedrichshafen auf der Aqua-Fisch 2016. Was es dort zu sehen gab war auf jeden Fall einen Ausflug wert. Ich zeige euch deshalb ein paar Fotos von den Dingen die mir auf meinem kurzen Streifzug durch die Aqua-Fisch besonders aufgefallen sind.

AQUA-FISCH 2016

Was hier auf den ersten Blick an einen Gummifisch mit Autounfall erinnert, sind die neuen Jenzi Gummifische im Plattfisch Design. Das war jedoch, wie auf dem Foto unten zu sehen ist, nicht das einzige eigenwillige Gummifisch Design.

AQUA-FISCH 2016

Für das Barschangeln sind die Kollegen sicher etwas groß ausgefallen, aber ich denke auch im Süßwasser würde man für die Plattfische und den Dornenmann sicher Abnehmer dafür finden. Das Nächste was mir aufgefallen ist, war der Luminous Octopus mit integriertem LED Blinklicht. Ich bin mir nicht ganz sicher ob die LED Blinkerei eher Fische anlockt oder verscheucht, aber Angler kann man damit bestimmt anlocken!

aquafisch-7811

Der Futterneid einiger Fische ist bekannt, mit diesen Wobblern im Baitball Design soll genau dieser Instinkt angesprochen werden. Interessant aussehen tun die Freunde auf jeden Fall.

AQUA-FISCH 2016

Das war der erste Stand auf meiner Tour. Es zwar ganz interessant, aber das Feuer war noch nicht wirklich entfacht.

AQUA-FISCH 2016

Auf meiner weiteren Reise entdeckte ich einen Stand mit großen, handgemachten Jerkbaits, die nicht unbedingt für den schmalen Geldbeutel gedacht sind. Schön aussehen tun die Dinger ja, aber die Vorstellung so ein Ding abzureissen ist nicht so prickelnd.

AQUA-FISCH 2016

Riesenforellen von Westin finde ich zwar schön zum Ansehen, aber auch hier bin ich schnell vorbei gedüst. Wer damit einen Barsch fängt ist wirklich ein Held! Vermutlich ist es trotz des Größenwahns, den manche Barsche haben, leichter mit diesem riesigen Teil einen Barsch zu erschlagen, als einen zu fangen.

AQUA-FISCH 2016

Es war schon interessant was es alles zu sehen hab. Sogar die Gary Yamamoto Cut Tails waren da. Sie hatten sich nur in einer anderen Verpackung versteckt und ihren Namen geändert. Gefunden habe ich sie dennoch. Was es nicht alles gibt.

AQUA-FISCH 2016

Wer sonst nie einen Wels ans Band bekommt und sehr traurig ist deswegen, der kann sich jetzt einen kleinen Wels von FishUp an die Angel hängen. Von der Größe her ist es durchaus realistisch mit einem Wels einen Barsch zu fangen.

AQUA-FISCH 2016

Ein alter Bekannter! Diesen Wobbler von Skorpion habe ich auf jeden Fall auch schon in der Tackle Box. Allerdings ist meiner von Kogha und hat statt einer Tauchschaufel einen Popper-Teller. Seltsam wie viele Köder hier Zwillinge haben.

AQUA-FISCH 2016

Auch Softbaits von bekannten Firmen wie Bass Assassin waren auf der Aqua-Fisch zu finden. Mit dem doppelten Verschluss der Tüten kann wenigstens niemand unbefugt einen Tüte öffnen und einen Nase voll Duft wegschnuppern.

AQUA-FISCH 2016

Hin und wieder stolperte ich auch über total undefinierbare Gummitiere, so wie man sie eher am Stand von Haribo erwartet hätte.

AQUA-FISCH 2016

Sogar vor Tierversuchen wurde nicht zurückgeschreckt und viele der Besucher machten sich einen Spaß daraus, diese Ratte den ganzen Tag über im Tank hin und her schwimmen zu lassen.

AQUA-FISCH 2016

Auf den vielen kleinen Shop Ständen gab es immer wieder ein paar Softbaits zu entdecken die ich bisher noch nie gesehen hatte. Meinen angepeilten Stand hatte ich habe immer noch nicht gefunden.

AQUA-FISCH 2016

Wirklich super was man hier alles finden konnte. Wenn man sowas auch in den lokalen Angelläden finden könnte wäre ich definitiv viel ärmer.

AQUA-FISCH 2016

Es gab auch sehr real aussehende Insekten, Egel und Wurm Imitate von LBaits zu sehen. Damit kann man bestimmt jemanden so richtig krass erschrecken. Stell dir vor deine bessere Hälfte findet so einen Egel in der Badewanne! Aus Rücksicht auf den häuslichen Frieden habe ich keine gekauft, aber die Hellgies warten immer noch auf ihren Einsatz.

AQUA-FISCH 2016

Bisher wusste ich nur von den Ruten die die Jungs herstellen. Aber die Softbaits waren mit unbekannt. Optisch machen sie auf jeden Fall etwas her, die Köder von Bullseye.

AQUA-FISCH 2016

Der Trend zum Abrüsten von Wobblern ist jetzt auch bei den Herstellern angekommen. Es gab schon einige Modelle ohne Drillinge zu sehen.

AQUA-FISCH 2016

Besonders beeindurckt hat mich dieser ältere Herr, der in Handarbeit Blinker herstellt, die um die eigene Achse rotieren. Sie sehen zwar nicht so exat aus, wie von Maschinen gemacht, aber in den Ködern steckt auf jeden Fall viel Leidenschaft. Die Blinker laufen unter dem Namen Twin Turner.

AQUA-FISCH 2016

Ich konnte es schon fast nicht mehr glauben, als ich endlich den Stand von Nippon Tackle gefunden hatte. Nippon steht für Japan und somit auch für das Land der unendlichen Köderträume. Sogar ihren eigenen Bass (siehe Foto oben) haben die Jungs mitgebracht. Leider hat es, während ich am Stand war, keiner geschafft ihn zu fangen.

AQUA-FISCH 2016

Sehr gefreut habe ich mich auf die schönen, verrückten Cranks aus Japan, die es bei uns nirgends zu kaufen gibt, die man aber immer wieder im Internet sieht.

AQUA-FISCH 2016

Die Dinger gibt es sogar in Pellet Form. Das übertrifft fast noch den Gorilla Crank, den ich letztens im Internet gefunden habe. Im Hintergrund sieht man auch noch ein Käfer Imitat.

AQUA-FISCH 2016

Auch für den Geldbeutel von Schülern, Studenten oder anderen Anglern die nicht unbedingt reich sind gibt es jetzt Japan Wobbler. Das Modell oben, von dem bekannten Hersteller Bassday, ist für unter 13€ zu haben.

AQUA-FISCH 2016

Auch diesen Wobbler gibt es für unter 14€, was durchaus erschwinglich ist. Verglichen mit einem 0815 Nachbau Wobbler ist das vielleicht doch noch ein wenig viel, aber der Lauf ist halt schon erstklassig und für 2€ gibt es halt keinen Porsche.

AQUA-FISCH 2016

Auch schöne Vibration Baits von Fish Arrow konnte man betatschen und käuflich erwerben. Es ist unglaublich wie schwer die kleinen Dinge sind!

AQUA-FISCH 2016

Auch auf der Suche nach sehr realistischen Softbais wurde man am Nippon Tackle Stand fündig. Ich konnte nicht genug kriegen vom Stöbern! Hier wurde ich auch ausgerüstet mit allem Nötigen für einen Neko Rig Artikel.

AQUA-FISCH 2016

Was mir hier am Stand besonders aufgefallen ist war die gute Laune und die Freundlichkeit aller die dort gearbeitet haben. Das war beim besten Willen nicht überall so. Meine Theorie ist entweder lag die gute Laune daran, dass Nemo in Regal hing oder an dem vielen Spielzeug das die Jungs mitgebracht hatten.

AQUA-FISCH 2016

Angeheizt vom Feuer der Aqua-Fisch ist es mir heute auch noch gelungen den Bann des Winters zu brechen und einen schönen Döbel zu verhaften. So ein 46er Dickkopf in der Strömung macht schon sehr viel Spaß am UL Gerät. Ich hoffe es geht so weiter nach der Aqua-Fisch und wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

AQUA-FISCH 2016 - Döbel

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

AngelSchuppen

Noike Mighty Mama

[Werbung] Die Noike Mighty Mama ist einer meiner absoluten Lieblingskrebse. Zugegeben, anfangs war ich ein wenig skeptisch, aber das hat sich schnell in Wohlgefallen aufgelöst. Mittlerweile sind alle Bedenken die ich hatte restlos ausgeräumt. Die...

Sieben Wege zu mehr Erfolg beim Angeln

[Werbung] Immer wieder trifft man diesen absolut nervigen Angler der meistens etwas fängt, auch wenn fast alle anderen schneidern. Da kann sich durchaus schon das eine oder andere Quäntchen Neid bemerkbar machen. Meistens hat nicht einfach nur der...

Savage Gear Silencer Mono

[Werbung] Die Savage Gear Silencer Mono ist ein Zeichen der Zeit. Es gibt mittlerweile immer mehr Leute, auch in Europa, die gerne Mono zum Angeln mit Kunstködern verwenden. Welche Vorteile die Silencer Mono bietet und wie sie sich unter realen...