VMC Spinshot Lok und Drop Lok

[Werbung] Passend zur kalten Jahreszeit ist der französische Hakenhersteller mit zwei verschiedenen Drop Shot Haken auf den Markt gekommen, der VMC Spinshot Lok und der VMC Drop Lok. Einem neuen Haken ein Alleinstellungsmerkmal zu verpassen ist überhaupt nicht so einfach. Ob VMC das geschafft hat erfährst du in diesem Artikel.

Zuerst schauen wir uns die Gemeinsamkeiten der beiden Haken an. Anschließend wir erklärt wann welcher Haken Vorteile bietet.

Gemeinsamkeiten vom VMC Spinshot Lok und Drop Lok

Auf den ersten Blick fällt auf wie dünn die beiden Dropshot Haken sind. Die dünndrähtigen mit PTFE beschichteten Haken haben einen Mikro Widerhaken. Diese drei Eigenschaften sorgen dafür, dass die Haken schnell und mit möglichst geringem Widerstand in das Fischmaul eindringen können.

VMC Spinshot Lok und Drop Lok

Der Hakenschenkel hat einen Knick drinnen, der den gehakten Fisch in Position hält. Das erinnert mich an die Barbarian Drillinge. So verliert man weniger Fische, da sie weniger auf dem Hakenbogen herumrutschen und hat damit auch mehr Spaß am Wasser.

VMC Spinshot Lok

Auf dem Hakenschenkel ist ein kleiner Harztropfen der noch ein weiteres Feature darstellt. Wenn du den Köder auf den Harztropfen schiebst wird er schön festgehalten. Der Köder verrutscht weder beim Werfen noch wenn ein Fisch daran nuckelt. Da die Köder nicht dauernd herumrutschen halten auch weiche JDM Gummis deutlich länger als auf Haken die die Position des Gummis nicht fixieren.

Unterschiede der neuen VMC Drop Shot Haken

Der VMC Spinshot Lok ist mit einem kleinen Wirbel versehen. Beim VMC Drop Lok Haken handelt es sich um einen eher klassischen Haken ohne Wirbel. Beide System haben gewisse Vorteile die dir nützlich sein können.

Vorteile vom VMC Spinshot Lok

Der Wirbel des Spinshot Lok bietet mehrere Vorteile. Durch die zusätzliche Bewegungsfreiheit kann der Köder frei auf der Schnur rotieren. Dadurch kann sich die Schnur weder im Wurf noch in der Strömung durch die Bewegung vom Köder oder vom Gewicht verdrehen.

VMC Spinshot Lok

Der VMC Spinshot Lok sorgt auch für weniger Materialverlust. Man kann das Drop-Shot Rig auch mit zwei unterschiedlich starken Schnüren binden. Wenn du unterhalb des Spinshot Lok Hakens eine dünnere Schnur verwendest als darüber hast du eine Sollbruchstelle. Wenn sich das Gewicht irgendwo verfängt reißt die Schnur unterhalb des Hakens und du rettest den Haken und den Köder. Du musst nur unterhalb des Hakens eine neue Schnur und ein neues Gewicht anbringen. So verlierst du nur die halbe Montage anstatt alles zu verlieren.

VMC Spinshot Lok

Wenn du ein Hechtsicheres Drop-Shot Rig binden willst ist der VMC Spinshot Lok der richtige Haken für dich. Du kannst oberhalb des Hakens ein feines Stahlvorfach verwenden und darunter kannst du dann einfach wieder eine Schnur mit dem Gewicht anbringen. So hast du keine Abbisse mehr wenn sich ein Hecht den Drop-Shot Köder schnappt.

Vorteile vom VMC Drop Lok

Der VMC Drop Lok ist der „normale“ Drop-Shot Haken ohne Zusätze. Dadurch ist der Haken ein bisschen leichter als die Version mit dem angebauten Wirbel. Es handelt sich zwar nicht um extrem viel Gewicht, aber gerade beim extrem leichten Angeln und für Perfektionisten kann das schon den entscheidenden Unterschied machen.

Wenn du willst, dass der Köder besonders natürlich absinkt und möglichst wenig beschwert ist, verwendest du besser den Drop Lok Haken. Es fällt mir kein unauffälligerer Haken als der VMC Drop Lok ein, der für eine möglichst natürliche Präsentation optimiert ist.

VMC Drop Lok

Auch für das Wacky Rig bietet sich der Drop Lok Haken an. Durch den Harztropfen wird der Köder schön am Platz gehalten. Das ist besonders für Leute wie mich die keine O-Ringe oder anderen Wacky Rig Hilfen verwenden möchten, sondern nur den puren Köder am Haken haben wollen.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

Reelaix

Köder Laden

Jaeger

Keitech Sexy Impact

[Werbung] Der Sexy Impact von Keitech hat mich im Angelladen die ersten paar Mal rein optisch nicht gerade beeindruckt. Damals hatte ich gerade erst meine ersten Erfahrungen mit dem Swing Impact gemacht und hatte total Feuer gefangen. Daneben sahen...

Noike Smile Worm – „We are Family!“

[Werbung] We are Family! Der Name ist Programm, zumindest bei den Finesse Worms der Firma Noike. Die Softbaits der japanischen Firma haben mittlerweile Weltruhm erlangt. Ob die Smile Worms dem insgesamt mehr als guten Ruf der Firma gerecht werden...

Richtig angeln mit Crankbaits

[Werbung] Das Angeln mit Crankbaits ist mittlerweile nichts Neues mehr. Dennoch tauchen immer wieder Fragen zu verschiedensten Thema zum Thema Crankbaits auf. Dieser Artikel soll dir helfen dich noch ein wenig besser in diesem doch recht komplexen...