Crazy Fish Softbaits – Unboxing

Crazy Fish - Polaris 10cm Floating

Vor ein paar Tagen habe ich ein schönes Packet mit Crazy Fish Softbaits bekommen. Noch am selben Abend habe ich alle Köder einzeln, neben einem Meterstab in meinem Büro auf einem hellen Hintergrund fotografiert. Allerdings war ich mit den Fotos nicht zufrieden und habe aus diesem Grund alle Köder in der Natur fotografiert. Ich denke für die schöneren Fotos hat es sich für alle gelohnt ein bisschen länger zu warten.

Crazy Fish - Virbo Worm 7,5cm UV

Wer die Büro Fotos mit Meterstab dennoch sehen möchte kann das auf der FB Seite machen.

Ich habe alle mögliche Köder in Längen zwischen 4 und 13 Zentimetern in dem Packet gefunden. Schwimmend, sinkend, mit Schaufelschwanz, mit Pintail mit und ohne Fühlern, es ist bestimmt etwas für jeden Geschmack und jede Situation dabei. Die meisten der Sofbaits liegen, zusätzlich zur normalen Verpackung noch in einem Plastikschälchen. Somit wir ein Knicken der Köder verhindert und man sieht immer sofort auf den ersten Blick wieviele der Softbaits man noch hat.

Beim Öffnen der Päckchen ströhmt einem sofort ein sehr penetranter Geruch entgegen, der als Squid, Shrimp oder Anis bezeichnet wird. Das Aroma ist mindestens so stark wie bei Keitech oder reins, aber es riecht deutlich künstlicher. Dementsprechend war auch die Reaktion meiner Frau, als sie das Büro betrat. Aber wirklich wichtig ist ja was die Fische dazu sagen werden!

Crazy Fish – Magic Stick 13cm UV aktiv

Mit den Magic Sticks möchte ich in erster Linie Weightless angeln. Schwer genug fühlen sie sich auf jeden Fall an. Mit einer Ultra Light Rute lassen sie sich bestimmt auch ohne Gewicht relativ weit werfen. Auf dem Foto kann man die Vertiefungen für das Weedless Anködern mit einem Offset Haken erkennen. Damit lässt es sich sicher auch in versunkenen Baumkronen oder unter überhängenden Ästen eher gefahrlos angeln. Der Magic Stick auf dem Foto ist übrigens blau – auf dem zweiten Foto im Schatten des Schilfhalms zu erkennen – ist aber so durchscheinend, dass er von der untergehenden Sonne schön gelb gefärbt wird.

Crazy Fish - Magic Stick 13cm UVDie Magic Sticks sind etwas kürzer als die Salty Core Sticks von Keitech, wirken aber wesentlich massiver. Ich war etwas überrascht von der Bulligkeit der Magic Sticks. Ich denke, dass damit bestimmt auch Zander oder Hechte ihren Spaß hätten. Ein Barsch muss da schon ziemlich größenwahnsinnig sein… Wenn Größenwahn die einzige Voraussetzung ist, werde ich damit bestimmt Barsche fangen.Crazy Fish - Magic Stick 13cm UV

Crazy Fish – Nimble 10cm

Der Crazy Fish Nimble kam in einem unaufdringlichen rauchigen Farbton mit blauen und goldenen Glittern bei mir an. Besonders gefallen mir die langen Fühler, die bestimmt lange in Bewegung bleiben. Auch auf Augen wurde nicht vergessen. Die Scheren spielen unter Zug sicher sehr stark, schön wäre wenn sie auch auftreiben, aber das muss ich noch testen. Super finde ich auch, dass ein kleiner Kanal für die Hakenspitze vorhanden ist. Dann muss man die Hakenspitze nicht in den Sofbait einstechen um ihn wirklich Weedless zu machen.

Am Texas Rig funktioniert die Craw bestimmt super. Für Zander hat er bestimmt eine gute Größe und bei entsprechender Motivation knallt ein 25er Barsch den Nimble sicher auch bis zum Anschlag weg, da er sehr weich und leicht zu falten ist.

Crazy Fishh - Nimble 10cm

Crazy Fish – Vibro Worm 8,5cm Floating

Die Vibro Worm erinnern stark an einen bekannteren Mitbewerber. Aber das muss ja nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen sein, ganz im Gegenteil sogar. Die Gummimischung wirkt beim Einstechen des Hakens etwas stabiler als bei einem Swing Impact, aber von der Weichheit her schenken sie sich nichts. Lediglich der Geruch ist, wie oben schon angesprochen, deutlich chemischer.

Der aufregendste Unterschied ist aber, meiner Meinung nach, dass es eine schwimmende Version gibt. An einem Carolina Rig, langsam geschleift, kann ich mir vorstellen, dass der Köder eine echte Waffe ist. Keitech sollte sich vielleicht auch einmal Gedanken über eine schwimmende Version des Swing Impact machen, ich würde mich bestimmt freuen. Mit der Größe von 8,5 Zentimetern sollte kein Barsch ein Problem haben.

Crazy Fish - Vibro Worm 8,5cm Floating

Crazy Fish – Vibro Worm 7,5cm UV / Vibro Fat 7,1cm

Den Vibro Worm und sein dickerer Bruder, den Vibro Fat habe ich zum direkteren Vergleich zusammen fotografiert. Beim Vibro Fat gibt es eine deutliche Ähnlichkeit zum Fat Swing Impact. Möglicherweise, wenn sich die Vibro Serie als fängig erweist, hab man hier eine echte Alternative. Auf dem Foto kann man am Vibro Worm sogar Kristalle des eingearbeiteten Salzes sehr deutlich erkennen. Nach dem ersten Bad sieht er dann ganz normal aus.

Crazy Fish - Vibro Worm 7,5cm UV / Vibro Fat 7,1cm

Crazy Fish – Polaris 10cm UV /  Polaris 10cm Floating

Der Polaris hat drei “Gelenke” die offensichtlich für viel Beweglichkeit sorgen sollen. Durch den Pintail dürfte die Aktion unter Wasser zwar sehr agil aber mit wenig Krawall verbunden sein. Der Polaris auf dem Foto unten ist UV aktiv und sinkend.

Crazy Fish - Polaris 10cm UV

Die zweite Version des Polaris ist schwimmend und hat oben und unten eine unterschiedliche Farbe. Bei Bodenbewuchs könnte man so einen Wurm sicher schön am Carolina Rig über den Boden schweben lassen. Wenn man die schlanke Form des Polaris und seine extreme Beweglichkeit bedenkt ist damit ganz bestimmt kein Barsch überfordert.

Crazy Fish - Polaris 10cm Floating

Crazy Fish – Cruel Leech 10cm

Der Cruel Leech ist der nächste Softbait in Wurmform. Seine massive Nase und der Eiersack machen ihn sowohl für ein Wacky Rig als auch für eine Nosehooked Präsentation geeignet. Die feinen Rippchen sorgen für ein wenig mehr Vibration unter Wasser. Ein sehr filigraner Softbait der bestimmt den einen oder anderen Räuber aus seinem Versteck lockt.

Crazy Fish - Cruel Leech 10cm

Crazy Fish – Allure 4cm

Der Allure hat eine deutliche Ähnlichkeit mit Bug Ants. Die Größe von vier Zentimetern dürfte allerdings nicht nur Barsche, sondern bestimmt auch den einen oder anderen Friedfisch zum Rauben verleiten. Ich bin sehr gespannt wie der Allure am Ultra Light Texas Rig mit einem Bullet Gewicht von unter einem Gramm arbeitet.

Crazy Fish - Allure 4cm

Crazy Fish – Crayfish 4,5cm / Tipsy 5cm

Der Crayfish wird bestimmt auch am Ultra Light Texas Rig eingesetzt, so wie der Allure. Allerdings könnte er auch an einem Ultra Light Drop-Shot Rig neben dem Tipsy eine gute Figur machen. Ich bin wirklich schon gespannt ob und welche Fische diese mini Softbaits ans Tageslicht befördern werden. Der Tipsy ist übrigens der einzige Bait im Packet mit Anis Aroma. Ich bin noch nicht wirklich überzeugt, dass Barsche darauf stehen, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Womöglich begründet sich mein Misstrauen ja auch in meiner persönlichen Abneigung gegenüber Anis.

Crazy Fish - Crayfish 4,5cm / Tipsy 5cmVielen Dank an Crazy Fish für die gesponserten Köder!

Merken

2 Kommentare

  1. Marco

    Schöne viele bunte Fotooos!

    Polaris 10 und Crayfish gefallen mir auf Anhieb am besten. Ach so, Anis funzt auf unsere verwöhnten Havelbarsche ganz hervorragend. Meine lieblings Lakritzgummis: Liberty Turugi & Liberty Kazuha.

    Lg,
    Marco

    Antworten
    1. Lui Summer (Beitrag Autor)

      Vielen Dank Marco!

      Ich habe mir die Liberty Gummis gerade angesehen, die schauen auch vielverspechend aus. Die Polaris machen optisch und auch bewegunstechnisch einiges her. Ich bin mir nur noch nicht sicher ob sie für einen Offset Haken geeignet sind, da besonders die schwimmende Version sehr zäh wirkt. Bei einem entsprechend großen Haken müsste ein Barsch schon gut zulangen um durchzudrücken. Aber das muss ich noch testen. Am DS Rig funktioniert das sonst sicher 😉

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"!

Schließen