Drop-Shot Weight Alternative – Das Zocker-Shot Rig

Zocker Barsch

Manchmal gibt es beim Drop-Shot Angeln Serien von unerklärlichen Fehlbissen. Deshalb zeige ich euch eine Möglichkeit viele dieser Fehlbisse zu verwerten. Diese kleine Modifikation des Drop-Shot Rigs ist extrem simpel und dennoch in vielen Fällen äußerst erfolgreich. Dieser Umbau funktioniert aber nur wenn am Gewässer zwei Anbissstellen erlaubt sind.

Zocker Barsch

Oft gibt es die Fehlbisse weil die Drop-Shot Bleie offensichtlich eine magische Anziehung auf die Barsche ausüben. Klar kann man versuchen diesen Effekt abzuschwächen und den Reiz der Bleie durch das Entfernen des Glanzes reduzieren, aber man kann ihn ebenso gut auch für die eigenen Zwecke ausnutzen. Warum sollte man das glänzende, auf dem Gewässerboden herum klappernde Ding ohne Haken nicht einfach gegen ein ähnliches mit Haken austauschen. Ein Ersatz ist recht schnell gefunden. Da gibt es doch diese alten Dinger, die im Prinzip das Selbe sind wie die modernen Metal Jigs und auch als Zocker bekannt sind. Wenn man also krampfhaft einen Namen sucht könnte man das ganze “Zocker-Shot Rig” schimpfen

Zocker

Wenn man das Drop-Shot Blei einfach durch einen Zocker ersetzt werden die ursprünglichen Fehlbisse plötzlich in anständige Fischkontakte verwandelt. Prinzipiell rüste ich die Zocker – die traditionell mit Drillingen verkauft werden – mit Einzelhaken ab, wie ich das auch bei meinen Wobblern mache. Dadurch vermeide ich auch hier unnötige Operationen. Außerdem ist ein Drilling am Schwanzende eines Zockers bei ständigem Bodenkontakt sehr anfällig für Hänger. Durch den Wechsel auf Einzelhaken kann man fast aller Hänger vermeiden. Ich habe in etlichen Sessions mit dem Drop-Shot Blei Ersatz keinen einzigen Köder abgerissen.

Zocker

Das Ganze wird genau wie ein Drop-Shot Rig geangelt. Jeder Führungsstil der damit funktioniert kann auch hier angewendet werden. Wobei das Schleifen schon sehr riskant ist und nur gut geht wenn der Gewässerboden sehr sauber ist. An machen Tagen ist diese Modifikation das absolut Ass im Ärmel. Die Bisse kommen an manchen Tagen zu 70 Prozent auf den Zocker und zu 30 Prozent auf den Gummi. Teilweise wird der Zocker schon vor er den Grund erreicht von einem schnellen Jäger abgefangen. Wenn es die Regeln an deinem Gewässer zulassen, solltest du die zwei bis drei Taler investieren und das Rig ausprobieren!

Barsch am modifizierten Drop-Shot Rig

 

Merken

Merken

4 Kommentare

  1. ahab

    Schöne Barsche und eine wirklich gute Idee! wird auf jeden Fall getestet.

    Antworten
    1. Lui Summer (Beitrag Autor)

      Viel Spaß beim Testen!

      Antworten
  2. Dragonfly

    sehr geil… ich habe manchmal unten einfach nen GuFi dran…

    Antworten
    1. Lui Summer (Beitrag Autor)

      Das habe ich auch schon oft gelesen und werde das in der nächsten Saison auch ausprobieren!

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite speichert einige Nutzerdaten. Diese Daten werden dazu verwendet, Ihnen personalisierte Inhalte anbieten zu können und Ihren Verbleib auf der Webseite - in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung - nachvollziehen zu können. Wenn Sie die zukünftige Speicherung Ihrer Daten ablehnen oder akzeptieren, wird ein Cookie in ihrem Browser gesetzt, um diese Entscheidung für ein Jahr aufrecht zu erhalten. Akzeptieren, Ablehnen
708

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"! Weitere Informationen

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"!

Schließen