Rapala Shadow Rap Solid Shad

[Werbung] Mit dem Shadow Rap Solid Shad hat Rapala die Shadow Rap Familie weiter ausgebaut. Der Name Shadow Rap ist sehr bekannt und hat einen super Ruf. Von daher macht es Sinn einen neuen Köder mit diesem Namen zu assoziieren. Für mich klingt das nach einem Köder der unbedingt getestet werden muss. Wie gut der Rapala Shadow Rap Solid Shad am Wasser abschneidet erfährst du in diesem Testbericht.

Rein vom Aussehen des Rapala Shadow Rap Solid Shad habe ich mir einen klassischen, stinknormalen Twitchbait erwartet. Eines kann ich dir hier schon verraten, mit meinen Erwartungen bin ich nicht komplett richtig gelegen. Eigentlich lag ich sogar ziemlich falsch in meiner Einschätzung von diesem Spezialwerkzeug.

Optik des Rapala Shadow Rap Solid Shad

Wie schon gesagt hat die Körperform des Shadow Rap Solid Shad eine klassische Twitchbait Form. Er ist weder besonders hochrückig noch besonders flach in der Rückenpartie. Alles in allem ist rein äußerlich von der Form her nichts besonderes zu sehen.

Rapala Shadow Rap Solid Shad

Was mir optisch sofort aufgefallen ist sind die Haken. Im Vergleich zum klassischen Shadow Rap fallen sie recht massiv aus und haben eine etwas mehr nach innen gebogene Spitze. Bei den Haken handelt es sich um VMC Black Nickel Drillinge.

Rapala Shadow Rap Solid Shad

Auch die großen 3D Augen sind recht auffällig. Gut finde ich bei Rapala, dass es meistens sehr viele verschiedene Farbmuster gibt. Im inneren des Baits ist übrigens auch eine Flash-Folie eingearbeitet die die Flanken des Köders im Licht aufblitzen lässt wie bei einem echten Fischchen.

Besonders die natürlich gehaltenen Farbmuster haben es mit ganz besonders angetan. Leider erschwert mir das aber auch immer das Auswählen der paar Köder die ich für den Testbericht bestellen möchte. Die Lackierung und auch der restliche Hardbait sind schön verarbeitet und lassen keine Fehler oder Schlampigkeiten erkennen.

Rapala Shadow Rap Solid Shad

Brustflossen und auch die Kiemendeckel wurden bei der Gestaltung des Köders mit eingearbeitet. Es sind aber nicht ganz so viele besondere Details direkt im Plastik eingearbeitet wie zum Beispiel bei einem Shadow Rap 11, bei dem auch einfach mehr Platz ist um verschiedene Elemente zu platzieren. Ich finde Design des neuen Winzlings sehr gelungen und es wirkt weder überladen noch so als hätte Rapala sich nicht angestrengt das Maximum aus dem verfügbaren Platz herauszuholen.

Die inneren Werte

Im inneren des Shadow Rap Solid Shad befindet sich eine stabile Achse aus Draht. Man muss also auch bei größeren Fischen keine Bedenken haben, dass der Köder eventuell zu schwach sein könnte um den Kräften standzuhalten.

Rapala Shadow Rap Solid Shad

Meiner Meinung nach kommt der Name des Köders von einem weiteren inneren Wert. Es gibt im Bauch des kleinen Hardbaits einen solide Metallblock, der für die nötige Beschwerung sorgt. Da bei der Beschwerung auf bewegliche Kügelchen aus Metall verzichtet wurde und auch sonst keine Rasseln vorhanden sind ist der Shadow Rap Solid Shad silent. Das macht sehr viel Sinn bei den oft sehr vorsichtigen Fischen in dem Einsatzgebiet für das der Köder entworfen wurde.

Verfügbare Shadow Rap Solid Shad Versionen

Den Rapala Shadow Rap Solid Shad gibt es aktuell in zwei verschiedenen Größen und Gewichten. Beide Größen sind für Forellen, Saiblinge, Döbel und auch Barsche sehr maulgerecht und können ohne Probleme erfolgreich attackiert werden.

Rapala Shadow Rap Solid Shad
ModellLauftiefeLängeGewichtDrillinge
SDRSS050,9 – 1,2 m5 cm5.5 gNr. 10
SDRSS061,5 m6 cm7 gNr. 8

Der Rapala Shadow Rap Solid Shad am Wasser

Zuerst habe ich den Shadow Rap Solid Shad einfach bei mir im Bodensee verwendet und war absolut nicht beeindruckt. Ich habe einen eher unspektakulären und schnell sinkenden Twitchbait gesehen. Das Problem war aber ich, weil ich den Köder falsch verwendet habe. Ein paar Tage später habe ich den kleinen Hardbait dort eingesetzt wo er zuhause ist und der Köder hat mich überzeugt. Ich hatte quasi sofort Erfolge zu verbuchen und hatte sehr viel Spaß mit dem Zwerg.

Ideale Bedingungen

Der Shadow Rap Solid Shad ist für den Einsatz in schnell fließenden Gewässern entwickelt worden. Dort läuft er sehr schön und kann sein volles Potential entfalten. Bei uns gibt es leider kaum Forellen, aber Döbel lieben den kleinen Leckerbissen. Wenn es bei dir Forellen gibt, ist das ganz bestimmt auch nicht anders.

Rapala Shadow Rap Solid Shad

Solid – Der Name ist Programm

Der Köder ist deshalb so gut für schnell fließende Gewässer geeignet weil er recht schwer ist und einen Köper hat der für genau diesen Einsatz gebaut wurde. Auch die Platzierung des Gewichtes spielt eine entscheidende Rolle. Wenn du den Shadow Rap Solid Shad im flachen klaren Wasser beobachtest merkst du schnell, dass es schön die Spur hält und mit starker Strömung umgehen kann.

Rapala Shadow Rap Solid Shad

Durch das recht hohe Gewicht und den kompakten Körper hält der kleine Wobbler aber nicht nur im Wasser die Spur. Auch in der Luft verhält er sich extrem berechenbar. Ich hatte besonderen Spaß daran den Köder mit einer BFS Baitcaster Zentimeter genau an heiße Spots zu pitchen. Auch wenn ein bisschen ein Lüftchen weht ist das noch gut möglich. Auch die Wurfweite profitiert von den besonderen Eigenschaften des Shadow Rap Solid Shad.

Den Shadow Rap Solid Shad richtig führen

Man kann den Shadow Rap Solid Shad etwas mehr twitchen als ich das tue. Ich habe an meinem Hausgewässer festgestellt, dass eine eher monotone Führung sehr gut punktet. Zuerst pitche ich den Köder an eine verdächtige Stelle und fange entweder sofort oder fast sofort an zu kurbeln.

Rapala Shadow Rap Solid Shad

Die Führung entspricht dabei dem was du möglicherweise von einem Crankbait kennst. Ich probiere verschiedene Geschwindigkeiten aus, führ den Köder aber sehr crankbaithaft. Stures einkurbeln und einkurbeln mit minimalen Twitches hat bei mir gute Erfolge gebracht. Es ist auch ein heißer Tipp den Bait über die Rutenspitze heran zu ziehen und die lose Schnur mit der Rolle aufzunehmen während die Rutenspitze wieder in die Ausgansposition geht.

Rapala Shadow Rap Solid Shad kaufen: amzn.to/3r3SM1e

Es gibt übrigens auch ein offizielles Video vom Rapala Shadow Rap Solid Shad, indem der Lauf und das vom Hersteller empfohlene Einsatzgebiet gezeigt werden.

Mein Fazit zum Rapala Shadow Rap Solid Shad

Der Shadow Rap Solid Shad ist ein extrem cooler Köder für Situationen in denen andere Hardbaits oft Probleme bekommen. Wenn das Wasser besonders schnell fließt hast du hier einen Trumpf im Ärmel der durchaus den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen kann. Ich schätze wie gut sich der Köder werfen lässt, wie gut er die Spur hält und auch, dass er zu meinem Erstaunen bei mir so gut wie keine Hänger produziert hat.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

Köder Laden

AngelSchuppen

Noike Tiny Kaishin Blade

[Werbung] Chatterbaits gibt es viele, Chatterbaits im Barschformat - wie der Noike Tiny Kaishin Blade - sind dann schon seltener anzutreffen. Oft sind die Chatterbaits zu groß für Durchschnittsbarsch oder die Haken sind dick wie ein Nagel. Ich...

Tiemco PDL Super Shad Line

[Werbung] Die Tiemco PDL Super Shad Linie umfasst drei verschiedene Gummifisch Formen. Wer mich kennt weiß, dass ich nicht unbedingt jeden Gummifisch haben muss und mehr auf Worms, Creatures und Craws stehe. Der Grund warum mich die Tiemco PDL...

Lurefans E-39 Excavator

[Werbung] Du bist auf der Suche nach einem kleinen Crankbait, der kein mega großes Loch in deinen Geldbeutel reißen soll? Obwohl du schon viel Wert auf einen guten Preis legst, gehst du bei der Verarbeitung und dem Design keine Kompromisse ein?...