Strike King Bitsy Bug Mini Jig

[Werbung] Der Strike King Bitsy Bug Mini Jig ist schon ein bisschen länger in meinem Besitz, aber ich bin erst vor kurzem dazu gekommen den Rubber Jig ordentlich und auf Herz und Nieren zu testen. Wer die Bass Szene in den USA ein bisschen verfolgt kennt Strike King schon länger und nicht erst seit die Marke offiziell in Europa vertreten ist. Wodurch sich der Strike King Bitsy Bug Mini Jig auszeichnet erfährst du in diesem Testbericht.

Der Strike King Bitsy Bug Mini Jig wird zu einem echten Kampfpreis angeboten. Teilweise bekommst du drei von diesen kleinen Strike King Rubber Jigs zum Preis von einem Fancy Pantsy JDM Rubber Jig. Wenn das Teil nichts taugt bringt aber auch ein extrem guter Preis nichts. Deshalb muss geklärt ob der Strike King Bitsy Bug Mini Jig nur billig oder auch preiswert ist.

Optik des Strike King Bitsy Bug Mini Jig

Der Strike King Bitsy Bug Mini Jig hat eine Größe die sehr gut für bessere Flussbarsche und natürlich auch für Bass geeignet ist. In Europa gibt es aktuell nur drei verschieden Farbmuster. Alle drei Varianten wirken eher natürlich.

Strike King Bitsy Bug Mini Jig

Mein persönlicher Favorit ist Cajun Crawfish mit einer schönen Kombination aus natürlichem Braun und ein paar orangen Fransen für den Farbtupfer. Die Köpfe sind nicht besonders aufwendig, dafür aber sehr sauber lackiert. Ösen die mit Lack zugeklebt waren konnte ich keine finden.

Strike King Bitsy Bug Mini Jig

Der Haken macht einen stabilen und auch scharfen Eindruck. Ich finde, dass alle Komponenten gut aufeinander abgestimmt sind. Kritisch ist hier immer der Baitholder, aber auch das hat Strike King im Griff. Der Baitholder ist nämlich groß genug um den Köder sicher zu halten, aber auch klein genug um die aufgezogenen Gummis nicht zu zerstören. Auch die Länge vom Skirt und die Länge und Stärke der Fransen passen gut zum Gesamtbild des Bitsy Bug Mini Jigs.

Strike King Bitsy Bug Mini Jig

Was aber ganz sicher nicht jeden Fan von elitärem Tackle begeistern wird ist die Art und Weise wie der Skirt befestigt ist. Der Silikon Skirt wurde nicht liebevoll mit großer Kunstfertigkeit und hochwertigem Garn festgemacht. Zur Befestigung wurde ganz einfach ein simpler aber stabiler Gummiring verwendet. Wenn ich den Preis im Hinterkopf habe kann das meine Freude aber nicht trüben. Einen Schönheitspreis gewinnt man mit dem Gummiring sicher nicht, aber er tut seinen Job und macht es möglich einen Rubber Jig zu einem absoluten Kampfpreis anzubieten.

Bitsy Bug Mini Jig Versionen

Vom Strike King Bitsy Bug Mini Jig gibt es zwei Versionen mit verschiedenen Gewichten. Der leichte Rubber Jig hat 4 g Kopfgewicht und der größere Bruder hat einen 7 g schweren Kopf. Beide Versionen unterscheiden sich nur durch das Gewicht, alles andere ist unverändert.

Strike King Bitsy Bug Mini Jig

Der Bitsy Bug Mini Jig am Wasser

Ich angle einen Rubber Jig nie ohne Trailer, da mir das einfach nicht gefällt. Außerdem finde ich, dass der Trailer nicht nur noch ein bisschen Masse mitbringt, sondern den Jig auch für die Fische geschmacklich und optisch interessanter macht. Für den Bitsy Bug Mini Jig kann ich als Faustregel eine Trailer Größe von 2,5 bis 3 Inch empfehlen.

Strike King Bitsy Bug Mini Jig

Durch die eher spitz zulaufende Kopfform ist der kleine Rubber Jig von Strike King perfekt dafür geeignet durch Grünzeug und Äste manövriert zu werden. Durch den Weedguard hat man einen sehr guten Schutz vor ungewollten Hängern, aber man bekommt den Anhieb gut durch, auch mit Fluorocarbon Hauptschnur und auf volle Distanz. Wenn das Gemüse extrem dick ist, dann würde es von Strike King auch noch Jigs mit stärkeren Weedguards geben. Ich hatte aber noch nie Probleme und habe ich zwei Wochen intensiven Versuchen nur einen Bitsy Bug Mini Jig durch einen Hänger verloren.

Strike King Bitsy Bug Mini Jig

Meiner Meinung nach muss der Skirt auch nicht nachfrisiert werden oder ähnliches. Ich ziehe ganz einfach einen Trailer auf und knote den Strike King Bitsy Bug Mini Jig direkt an die Hauptschnur aus Fluorocarbon.

Strike King Bitsy Bug Mini Jig bestellen: amzn.to/3DTZYlL

Mein Fazit zum Strike King Bitsy Bug Mini Jig

Meiner Meinung nach ist es extrem schwer mehr Jig für weniger Geld, oder auch nur für das gleiche Geld zu bekommen wie beim Strike King Bitsy Bug Mini Jig. Für mich ist der Rubber Jig schön genug, auch wenn er wegen dem Gummiband sicher keinen Schönheitswettbewerb gewinnen würde. Wer viele Hänger hat und gerne etwas spart ist mit diesem Rubber Jig ganz bestimmt auf dem richtigen Kurs.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

Köder Laden

AngelSchuppen

Keitech Flex Chunk

[Werbung] Wenn man ganz ehrlich ist, dann ist der Keitech Flex Chunk auf den ersten Blick schon ein eher seltsamer Gummiköder. Warum designt Keitech einen so komischen Köder? Wie kommt man dazu sowas zu kaufen? Funktioniert das Teil überhaupt? Hat...

Baitsanity Explorer 9 Gen 2 Glide Bait

[Werbung] Hochwertige Glidebaits können extrem teuer sein, müssen sie aber nicht unbedingt, wie der Baitsanity Explorer 9 Gen 2 Glide Bait beweist. Der Explorer ist kein Budget Glidebait, aber er ist dennoch vergleichsweise günstig. Was den...

Rapala Shadow Rap 07

[Werbung] Als gestandener Angler kommt man um Rapala eigentlich nicht herum. Da ich total gerne mit kleinen Hardbaits im Minnow Stil angle, hat mir Rapala ein paar Shadow Rap 07 zur Verfügung gestellt. Was kann denn der kleine Hardbait, der bei den...