Climax Speedfädel

[Werbung] Wer kennt ihn nicht, den Kampf mit den Micro Ringen und der geflochtenen Schnur?!? Besonders jetzt wo die Tage und besonders die Abende deutlich kälter und die Finger klammer werden. Wehe dem der jetzt seine Schnur da wieder sauber einfädeln darf, soll oder muss. Da kommt man schnell an die Frustrationsgrenze. Daher hat die Firma Climax einen echt tolles Helferset auf den Markt gebracht. Das Speedfädel Set hilft schnell und ohne Nebenwirkungen ernsthafte Tobsuchtsanfälle zu vermeiden.

Climax - Speedfädel

Besonders wenn die Fische beißen und es schnell gehen sollte braucht man in der Abenddämmerung mit kalten und nassen Fingern mindestens drei Versuche bis man die Schnur endlich richtig eingefädelt hat. Von daher ist es wirklich schön, dass sich da endlich jemand eine professionelle Lösung einfallen ließ. Ganz zufällig bin ich beim virtuellen Windowshoppen über das Speedfädel Set gestolpert. Die knapp neuen Euro sind eine überschaubare und voraussichtlich auch lohnende Investition für Grobmotoriker, Zeitsparer und Menschen die Gemütlichkeit mögen.

Climax - SpeedfädelSchnell fällt auf, dass sinnvollerweise drei sehr unterschiedliche Stärken der Speedfädel-Nadeln im Set enthalten sind. Die drei Nadeln haben Durchmesser von 1,5 mm, 3,4 mm und 5,9 mm. Damit deckt man von der Ultra Light Gerte bis zu wirklich grobem Gerät alle Wünsche ab. Ab 1,6 m Innendurchmesser kann man die Einfädelhilfe absolut problemlos einsetzten. So werden die Nerven geschont und Zeit, die man in ein paar weitere Würfe investieren kann, gespart.

Farblich bewegen wir uns bei dem Speedfädel Set in einem Fluo-Grünton. Dadurch sind die drei Einfädler schön gut sichtbar, auch wenn sie mal ins Gras fallen sollten, aber nicht zu aufdringlich. Was auch sofort auffällt ist, dass das Set sehr schön verpackt ist und in der Speedfädel Box mit einer extra entworfenen Einlage alles schön am Platz gehalten wird. Zudem wird das Set nicht in China, Pakistan oder auf dem Mars gefertigt, sondern ist Made in Germany. Das ist zwar für die Performance nicht ausschlaggebend, aber stellt für viele durchaus zumindest einen moralischen Vorteil dar.

Climax - SpeedfädelDie Handhabung ist extremst einfach. Man nimmt den Speedfädel mit der minimal angespitzten Seite mit dem abstehenden „Flügel“ nach vorne. Dann wird hinten, in dem eher eng gestalteten Schlitz, die Schnur eingehängt. Jetzt sollte sie sich nicht mehr von selbst lösen. Je nach dem ob man die Rolle ganz offen hat oder nur mit der offenen Bremse einfädelt, muss man die Schnur mit dem Finger ein wenig fixieren.

Climax - SpeedfädelNun wird die Schnur zügig nacheinander durch alle Ringe durchgefädelt und man kann viel schneller weiterangeln als das ohne Hilfe der Fall wäre. Zumindest wenn man feinmotorisch nicht so der Obermeister ist.

Climax - SpeedfädelAußerdem ist das Climax Speedfädel Set nicht „nur“ beim Einfädeln in die Rutenringe hilfreich. Man kann es auch super verwenden um die Schnur durch die Schnurführung einer Baitcaster Rolle zu ziehen. Auch das hat mich, weil ich mit zwei linken Händen gestraft bin, schon oft an den Rand der Verzweiflung gebracht. Wenn man das wie vorher beschrieben angeht und dann die Schnur durch die Schnurführung der Rolle zieht ist das absolut frustfrei. Die dünnste Nadel sollte da auf jeden Fall durch passen!

Den Speedfädel gleich bestellen: amzn.to/2EgN7xF


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

AngelSchuppen

Nose-Hooked – Was ist das?

Im Neudeutsch der Angelwelt stolpert man immer wieder über seltsame, teilweise unverständliche Begriffe. Bestimmt hat jeder, der sich schon ein bisschen länger mit der Angelei beschäftigt, besonders in Verbindung mit der Drop-Shot Montage, schon...

Molix Stick Flex

[Werbung] Das Ned Rig ist derzeit in aller Munde, da ist es kein Wunder, dass der Molix Stick Flex auf den Markt gekommen ist. Alle Ned Rig Köder sind sehr einfach und ähnlich aufgebaut. Dennoch gibt es massive Unterschiede, auch wenn man sie nicht...

Gebirgsforellen Angeln in Leutasch

[Werbung] Forellen Puff ist ein Wort, das ich ganz schlimm finde und dort eigentlich auch auf keinen Fall angeln gehen möchte. Aber irgendwie habe ich auch immer Bauchweh dabei den Kapitän mit der Eishütte oder ähnliche Konzerne zu unterstützen....