Climax Hyper Spin

Climax Hyper Spin

Die Climax Hyper Spin ist mir durch die extrem krasse Farbe sofort ins Auge gestochen. Außerdem habe ich mir, vor ich die Schnur entdeckt habe, immer wieder Artikel über Leute gelesen die zum Teil komplett von der geflochtenen Schnur zu einer monofilen oder zu einer Hauptschnur aus Fluorocarbon gewechselt haben. Meine Neugierde war geweckt und was wäre wohl passender als ein “Hyper Spin” um erste Gehversuche zu wagen!?Climax Hyper Spin

Der Test der Climax Hyper Spin hat ein bisschen länger gedauert, da mir die Schonzeit und das kalte Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht haben. Aus diesem Grund musste ich die erste Testphase ausschließlich mit Ultra Light Wobblern und Spinnern auch Döbel abschließen und konnte erst nach der Schonzeit noch ein, zwei kritische Punkte testen. Aber genug gequatscht, jetzt geht es ans Eingemachte.Climax Hyper Spin - Döbel am Ultra Light Wobbler

Die wichtigsten Kriterien für eine Angelschnur, egal ob monofil oder nicht, sind – in keiner bestimmten Reihenfolge – der Durchmesser und die Tragkraft, die Oberfläche, die Flexibilität, die Dehnung, die Sichtbarkeit und schlussendlich auch noch der Preis.

Durchmesser und Tragkraft

Die Rolle der von mir getesteten Version dieser Schnur hat einen Durchmesser von 0,18 mm bei einer Tragkraft von 2,8 kg. Ich habe die Schnur nicht in einem Labor getestet, aber ich kann mit Gewissheit sagen, dass sie unter normalen Umständen für jeden Fisch auf den man bei uns gezielt mit Ultra Light Ködern angelt ausreicht.

Ich habe damit Hechte bis 60 cm und etliche Döbel über 50 cm gefangen und hatte nie auch nur annähernd ein Problem. Wer weiß wie die Bremse seiner Rolle funktioniert wird normalerweise nicht zu sehr ins Schwitzen kommen. Sogar als ich einmal einen Karpfen versehentlich quer gehakt habe, ist nicht die Climax Hyper Spin Mono in die Knie gegangen, sonder nach guten 15 Minuten ist der Haken am Spinner auf gebogen. Naja, bei den Ausmaßen dieses Wasserschweins war ich nicht extrem enttäuscht über das Aufbiegen des Hakens, umso mehr habe ich mich aber über das Durchhaltevermögen der Schnur gefreut!Climax Hyper Spin - Hecht gefangen mit einem Spinner

Oberfläche, Flexibilität und Dehnung

Bei einer monofilen Schnur muss man nicht viele Worte über die schöne, glatte Oberfläche verlieren, da das eh eine Selbstverständlichkeit ist. Diese Selbstverständlichkeit hat aber einen großen, geräuschtechnischen Vorteil, die Schnur gleitet so gut wie lautlos durch die Ringe. Somit übertragen sich keine Geräusche ins Wasser und der Angler hört auch kein ständiges schaben wie bei einer geflochtenen Schnur bei der an der Oberfläche gespart wurde. Durch die fehlende Reibung lässt sich die Climax Hyper Spin auch sehr gut werfen.Climax Hyper Spin

Die Felxibilität ist da schon ein anderes Thema. Meine ganz dünnen geflochtenen Schnüre sind auf jeden Fall flexibler. Wenn man einen Softbait ohne zusätzliches Gewicht wirft dauert es sehr lange bis sich die “Wellen” in der Schnur durch das Eigengewicht straffen und ein Kontakt zum Köder da ist. Daher sollte man beim Angeln mit Softbaits auf jeden Fall auf Softbaits mit zusätzlicher Beschwerung von mindestens 5 g setzen.

Bei Spinnern oder kleinen Wobblern verhält es sich dagegen ganz anders. Mittlerweile fische ich kleine Spinner und Wobbler fast nur noch mit dieser Schnur, da der Kontakt bei Ködern die immer ein bisschen auf Zug geführt werden perfekt ist. Ich persönlich finde nicht, dass man mit einer geflochtenen beim Angeln mit Spinnern oder Wobblern einen deutliche Vorteil gegenüber dieser Schnur hat.Climax Hyper Spin

Auch die Dehnung ist sehr in Ordnung. Auf der Webseite von Climax wird die geringe Dehnung der Schnur besonders hervorgehoben und damit haben sie auch recht. Beim Testziehen mit verschiedenen anderen monofilen ähnlicher Dicke ist die Hyper Spin wirklich sehr Dehnungsarm. Eine geringe Restdehnung ist dennoch vorhanden und kann den einen oder anderen Überraschungsschlag gut abfedern. Eine geflochtene ist sicher deutlich weniger dehnbar, verzeiht im Drill aber auf jeden Fall mit Abstand weniger Fehler als die Climax Hyper Spin.

Sichtbarkeit

Die Sichtbarkeit ist wirklich extrem gut, sogar im Vergleich mit einigen geflochtenen Schnüren. Das kräftige Rot reicht sogar einem halb Blinden wie mir aus die Schnur ohne optische Brille zu sehen.Climax Hyper Spin

Preis

Bei unter € 2,5 pro 100 Meter Climax Hyper Spin kann man echt nicht meckern. Wenn man vergleicht was eine gute monofile Schnur bei anderen Herstellern teilweise kostet, oder was gar eine gute geflochtene Schnur kostet, kann man hier mit gutem Gewissen hin und wieder eine frische Schnur aufspulen.Climax Hyper SpinMein Fazit ist, dass die Schnur besonders bei der Angelei mit kleinen Wobblern und Spinnern ihre Stärken ausspielt und auf jeden Fall ihr Geld wert ist. Wer noch nie mit einer Mono am Spinnfischen war, aber es einmal versuchen möchte, ist mit der Climax Hyper Spin auf jeden Fall gut beraten! Climax Hyper Spin

Vielen Dank an Climax für die Testschnur!

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Wolf S.Barsch

    Fische mit Wobblern,Spinnern und Blinkern schon lange fast nur Mono,außer beim Topwatern. Da braucht es für die doch größeren Entfernungen und zum Animieren der Köder unbedingt ein gutes Geflecht. Werde die Climax mal ausprobieren. Danke für den guten Testbericht.

    Antworten
    1. Lui Summer (Beitrag Autor)

      Freut mich sehr, dass dir das Review gefällt. Besonders im Fließwasser finde ich die Mono bei kleinen Wobblern echt angenehm!

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"! Weitere Informationen

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"!

Schließen