Fish Arrow X DRT Riser Jack

[Werbung] Der Fish Arrow X DRT Riser Jack ist ein optisch nicht wirklich auffälliger Swimbait, der aber durch die daran beteiligten Firmen doch hohe Erwartungen weckt. Es war also quasi unumgänglich einen der Swimbaits zu holen, damit ich ihn auf Herz und Nieren testen kann. Natürlich waren meine Erwartungen etwas anders als die Realität. Wo genau die Stärken dieses Köders liegen und was man darüber wissen sollte erfährst du in diesem Testbericht.

Der ganz besondere Swimbait ist für das 20 jährige Jubiläum von Fish Arrow, die bei uns über Nippon-Tackle vertreten werden, und der auf Swimbaits spezialisierten Marke DRT entwickelt worden. Was kann da schon schief gehen? Bei mir ging es am Anfang ein bisschen schief, weil ich falsche Erwartungen hatte und den Köder einfach nicht verstanden habe. Nachdem ich den Fish Arrow X DRT Riser Jack dann besser kennengelernt habe, hat sich meine Sichtweite gewandelt. Es war Liebe auf den zweiten Blick!

Optik des Fish Arrow X DRT Riser Jack

Der Fish Arrow X DRT Riser Jack fällt zuerst besonders durch seine auffällige Schwanzflosse auf. Diese Flossenform kennen wir bereits vom DRT Klash 9 beziehungsweise vom Tiny Klash. Ansonsten ist, zumindest auf den ersten Blick, nichts anders als man es von einem zweiteiligen JDM Swimbait erwarten würde.

fisharrow drt riser jack 8779 2

Die Verarbeitung des Köders an sich und die Lackierung lassen keine Wünsche offen. Es wurde perfekt gearbeitet bei der Form und die Lackierung ist bei meinem Modell auffällig unauffällig, wie ich es mag.

Besonders im Kopfbereich wurde auf schöne Details geachtet. Es gibt ein Maul, schöne 3D Augen und auch schön herausgearbeitete Kiemendeckel, wie man es von Fish Arrow erwartet. Beschriftungen gibt es außer dem Fish Arrow Schriftzug und dem DRT Logo keine.

fisharrow drt riser jack 8827 2

Das Gelenk ist ein Doppelscharnier das sehr stabil aussieht. Auffallend ist, dass das Spiel im Gelenk nicht besonders weit ist. Bei der Kooperation habe ich eigentlich mehr spiel erwartet, ähnlich den DRT Klash Swimbaits. Wie sie das auf den Lauf des Köders auswirkt besprechen wir dann aber an späterer Stelle.

fisharrow drt riser jack 8815 2

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass die Tauchschaufel recht massiv und kurz ist. Da sie sehr transparent ist fällt das vielleicht nicht sofort auf, wird aber später für den Lauf des Köders noch sehr wichtig.

Fish Arrow X DRT Riser Jack Versionen

Man kann den Fish Arrow X DRT Riser Jack in zwei Versionen bekommen. Es gibt die normale Version mit 22 cm Länge und einem Gewicht von 70 g. Die Junior Version kommt auf 19 cm und 44 g. Beide Swimbaits bringen es mit der Standard Lippe auf rund einen Meter Tauchtiefe.

fisharrow drt riser jack 8818 2

Features des Fish Arrow X DRT Riser Jack

Wie man es von einer Kooperation zwischen Fish Arrow und DRT erwartet hat dieser JDM Swimbait natürlich eine ganze Reihe von besonderen Features. Was genau die Besonderheiten sind gehen wir jetzt gemeinsam durch. Nippon-Tackle bietet für alle Teile die wir jetzt besprechen im Notfall auch Ersatz an.

DRT Schwanzflosse

Der Fish Arrow X DRT Riser Jack hat den V-Tail vom DRT Klash 9 bekommen. Beim kleineren Junior wurde der V-Tail von Tiny Klash verbaut. Selbstverständlich sind diese V-Tails mit einem Griff, schnell und unkompliziert, austauschbar. Man kann also eventuell bereits vorhandene DRT Schwanzflossen verwenden um diesen Köder zu personalisieren.

fisharrow drt riser jack 8826 2

Riser Jack Standard Lippe

Der Fish Arrow X DRT Riser Jack wird mit einer austauschbaren Tauchschaufel geliefert. Man kann die Tauschaufel einfach seitlich herausdrehen und genau umgekehrt setzt man sie wieder ein.

fisharrow drt riser jack 8823 2

Der Kunststoff ist bei dieser Lippe deutlich dicker als bei den DRT Lippen. Im Gegensatz zu den Schwanzflossen kann man hier also nicht wild hin und her tauschen.

Riser Jack Mouth Piece

Das Riser Jack Mouth Piece kann man statt der normalen Tauchschaufel einbauen. Dieses Mouth Piece ist nicht Teil der originalen Konfiguration und muss dazu bestellt werden. Es handelt sich dabei um Flügel aus Plastik die den Riser Jack in einen Crawler verwandeln. Im Gegensatz zu den Flügeln der meisten anderen Crawler ist das Mouth Piece für den Fish Arrow X DRT Riser Jack fixiert und nicht beweglich.

fisharrow drt riser jack 8843 2

Damit das Mouth Piece auf keinen Fall verloren geht, werden Gummiringe mitgeliefert. Ich persönlich finde, dass die Flügel auch so schon sehr fest sitzen, aber sicher ist sicher. Zuerst wird das Mouth Piece montiert, dann hängt man den Gummiring an einem Flügel ein, schiebt ihn ganz bis zum Kopf und zieht das freie Ende dann über den Kopf und hängt es beim Flügel auf der anderen Seite ein. Das sieht zwar lustig aus, ist aber echt cool vom Lauf her.

Der Fish Arrow X DRT Riser Jack am Wasser

Ich habe mit mit der großen Version des Riser Jacks auseinandergesetzt. Mit 22 cm Länge sind 70 g nicht wirklich schwer. Man braucht darum auch keine ultra krasse Swimbait Rute, sondern kommt mit einem recht „normalen“ Stecken durch.

Meiner Erfahrung nach trudelt der Fish Arrow X DRT Riser Jack sehr wenig in der Luft und fliegt erstaunlich ruhig. Ich glaube, dass das am Schwerpunkt im Schwanzteil des Köders liegt. Der Riser Jack ist nämlich, wie der Name sagt, für ein Aufsteigen an die Oberfläche konzipiert. In den Pausen steigt er Kopf voran nach oben, also ob er ein kleines Insekt von der Oberfläche schlürfen möchte. Um diese Aktion hinzubekommen ist der Schwerpunkt in der hinteren Hälfte des Swimbaits zu finden.

fisharrow drt riser jack 1 2

Durch das ruhige Flugverhalten ist die Wurfweite trotz des verhältnismäßig leichten Körpers sehr akzeptabel. Ich finde er fliegt überdurchschnittlich gut für einen Köder mit diesen Ausmaßen.

Fish Arrow X DRT Führungsstile

Der Fish Arrow X DRT Riser Jack kann grundsätzlich in drei verschiedenen Konfigurationen geangelt werden und daraus ergeben sich dann auch die Führungsstile. Man kann ihn ohne Lippe, mit Lippe und mit dem speziellen Mouth Piece anbieten. Ich persönlich angle ihn zu mehr als 80 % mit der Crawler Lippe.

Lipp Out Mode

Wenn man die Lippe entfernt hat man einen auftreibenden Glidebait der eine eher enge S Kurve zieht. Bei einer eher unregelmäßigen Führung verschwindet die S Kurve plötzlich und der Fish Arrow X DRT Riser Jack springt panisch über die Oberfläche. Es sieht extrem unkoordiniert aus und man hat tatsächlich den Eindruck, dass der Köder von unten her gejagt wird.

fisharrow drt riser jack 2 2

Mit sehr gut abgestimmtem Timing kann man den Riser Jack natürlich auch dazu bringen schön abwechselnd nach links und nach rechts zu gleiten, aber das erfordert viel Konzentration und die Glides sind nicht sehr ausladend. Für mich persönlich ist der Lip Out Modus die am wenigsten attraktive und spaßige Variante.

Standard Lippe

Mit der Standard Lippe kann man den Fish Arrow X DRT Riser Jack auf etwa einen Meter Tiefe bringen. Dabei wirkt er wie ein riesiger zweiteiliger Crankbait und zieht eine schmale S Bahn durch das Wasser. Sobald man den Retrieve stoppt kommt der Swimbait ziemlich krass aus dem Gleichgewicht und schlingert kurz krass, bevor er nach oben blickt und zielstrebig auftaucht. Das macht den Eindruckt als ob der Swimbait sich eine Fliege oder etwas ähnliches von der Oberfläche pflücken möchte.

fisharrow drt riser jack 8773 2

Wenn man sich mit der Geschwindigkeit sehr beherrsch kann man den Fish Arrow X DRT Riser Jack auch als Wakebait angeln. Der Köderlauft ist zwar auch hier eher dezent, aber die Bugwelle und das V, dass sich im Wasser bildet ist alles andere als unauffällig. Damit kann man sich durchaus auch auf Distanz bemerkbar machen.

Crawler Lippe

Mein persönlicher Favorit ist die Konfiguration mit dem speziellen Mouth Piece. Damit kann man den Swimbait in einen Crawler verwandeln der bei einem sturen Einleiern lautstark über die Wasseroberfläche krault und ganz bestimmt von jedem Fisch in weitem Umkreis bemerkt wird. Die Frage ist dann nur noch wer sich traut so einen fetten Fisch von der Oberfläche zu pflücken.

fisharrow drt riser jack 8847 2 1

Was mir aber noch deutlich besser gefällt als ein ganz normaler Retrieve ist etwas das nur dank der festen Lippe geht. Darum funktioniert das mit den meisten anderen Crawlern auch nur sehr suboptimal, aber mit dem Fish Arrow X DRT Riser Jack ist das Dead Walken ein wahrer Traum. Beim Dead Walk bewegt sich der Köder kaum vorwärts aber macht starke Kopfschläge nach rechts und links und bleibt somit sehr lange in der Strike Zone.

fisharrow drt riser jack 8841 2

Je nach Übersetzung der Rolle muss man hier sehr vorsichtig sein. Ich präsentiere diesen Köder meistens mit einer 6.er Daiwa Tatula TW 100 und verwende dann in etwas 1/8 Kurbelumdrehungen in die möglichst lockere Schnur. Dann bewegt sich der Köder nur gerade so weit, dass der Kopf neu ausgerichtet ist und er bereit ist für die nächsten schmatzende Kraulbewegung. Auf diese Art kann man wirklich ein Maximum an Reiz aus jedem einzelnen Wurf holen.

Fish Arrow Riser Jack kaufen: nippon-tackle.com
Fish Arrow Riser Jack Mouth Piece bestellen: nippon-tackle.com

Mein Fazit zum Fish Arrow X DRT Riser Jack

Der Fish Arrow X DRT Riser Jack ist ein Köder an den man sich ein bisschen gewöhnen muss und bei dem sich die Anschaffung vom speziell dafür designten Mouth Piece mehr als lohnt. Anfangs habe ich den Köder nicht richtig verstanden und war enttäuscht, aber nachdem ich den Köder endlich verstanden habe, macht er mir extrem viel Spaß und ich habe ich fast immer dabei wenn es mit Swimbaits auf den Weg geht!


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

AngelSchuppen

Molix Glide Bait 178

[Werbung] Aus Italien kommt nicht nur guter Wein und gutes Essen, auch der Molix Glide Bait 178 kommt aus Italien. "Designed and Engineered in Italy" weckt auf jeden Fall gewisse Erwartungen und Hoffnungen. Ob der zweiteilige Glide Bait 178 mit dem...

Pargo Rojo – Angeln im Nica Style

Als die Koffer für den Aufenthalt in Nicaragua gepackt wurden mussten alle meine Angeln leider zu hause bleiben. Grund war nicht das Übergewicht, sondern die Überlänge. Was irgendwie "echt schade Mann" begonnen hat, hat sich dann doch noch zum...

Bait Breath eX-Rider Shrimp

[Werbung] Bait Breath ist kein unbekannter Name für jeden der sich ein bisschen mit JDM Ködern beschäftigt. Der Bait Breath eX-Rider Shrimp ist ein hochspezialisierter Gummikrebs. Nicht nur das Design sondern auch das Einsatzgebiet faszinieren mich...