Rapala DT Crankbait Serie

Rapala DT Crankbait

[Werbung] Die Rapala DT Crankbait Serie ist jedem der schon längere Zeit Crankbaits angelt ein Begriff. Was es genau mit den DT Crankbaits auf sich hat erfährst du in diesem Testbericht. Ich bin immer ganz gespannt auf neues Spielzeug und deshalb konnte ich es kaum erwarten endlich die DT Serie durch das Wasser zu ziehen.

Mittlerweile angle ich schon lange Rapala Köder. Besonders der Scatter Rap Crank hat es mir so angetan, dass ich lange meinte keinen anderen Balsaholz Crankbait zu brauchen. Irgendwann hat mich dann die Neugierde doch dazu bewegt die DT Crankbaits zu bestellen. Man kann ja nicht, nur weil das gewohnte Produkt so gut ist, auch neue Erfahrungen verzichten.

Die Rapala DT Crankbait Optik

Der Rapala DT Crankbait hat in allen Ausführungen eine sehr klassische Form. Er sieht aus wie einem Kreuzung aus Banane und Birne und passt somit perfekt in das stereotype Bild eines Balsaholz Crankbaits. Von oben betrachtet lässt sich eine leichte Taillierung der Crankbaits erkennen.

Rapala DT Crankbait

Die bauchige, relativ schmale Form mit der dünnen Schwanzwurzel wirkt einfach urig. In Wahrheit sind die DT Crankbaits aber doch nicht so typisch wie sie auf den ersten Blick wirken.

Rapala DT Crankbait

Rapala liefert, wie bei so vielen Ködern, eine unglaublich breite Farbpalette. Wenn über 20 Varianten nicht reichen, dann weiß ich auch nicht mehr weiter! Dennoch habe ich zwei Farben die ich besonders liebe. Helsinki Shad ist auf jeden Fall mein Favorit bei Balsaholz Crankbaits. Aber auch Mardi Gras ist für mich eine Pflichtfarbe. Leider habe ich vor ein paar Wochen meinen letzten Mardi Gras Crankbait abgelegt und werde nachbestellen müssen.

Was bedeutet DT?

Es gibt die DT Crankbaits als DT04, DT06, DT10, DT14, DT16 und DTMSS20. Die Zahl hinter DT gibt in diesem Fall die Tauchtiefe in Fuß an. Um grob im Kopf umzurechnen kannst du in etwa durch drei teilen, um die Lauftiefe in Metern zu bekommen.

Rapala DT Crankbait

Ein Rapala DT Crankbait ist dafür designt schnell auf Tiefe zu gehen und dann auch konstant dort zu bleiben. Taucht ein Crankbait zu langsam ab, kann er zwar vorzüglich zum Schleppen sein, aber zum werfen ist das nicht optimal. Um möglichst viel aus jedem Wurf herauszuholen muss die gewünschte Tiefe so schnell wie möglich erreicht werden. Natürlich ist die Tauchtiefe schon auch ein kleines Bisschen von der Dicke der Schnur abhängig, aber die Bezeichnung gibt einen guten Richtwert für welchen Crankbait man sich an welchem Spot entscheidet.

Eckdaten der Rapala DT Crankbait Serie

Die Größen schwanken zwischen 5 und 7 cm mit einem Gewicht zwischen 9 und 25 g. Ich angle die 5 cm Versionen, da sie mir von der Größe her gut gefallen.

Modell Lauftiefe Körperlänge Gewicht Drillingshaken
DT04 1.2 m 5 cm 9 g Two No. 6
DT06 1.8 m 5 cm 12 g Two No. 5
DT10 3 m 6 cm 17 g Two No. 4
DT14 4.3 m 7 cm 22 g Two No. 3
DT16 5 m 7 cm 22 g Two No. 3
DTMSS20 6 m 7 cm 25 g Two No. 3

Die extra dünne Tauchschaufel aus Polycarbonat sorgt dafür, dass die DT Crankbaits so schnell wie möglich die maximale Tiefe erreichen.

Auch bei den Haken wurde nicht geknausert. Es wurden VMC Qualitätshaken verbaut, damit nach dem biss nichts mehr schief geht. Die Haken wirken ausreichend stark und super scharf. Falls du keinen Meterhecht mit geschlossener Bremse ans Ufer zwingst sollte die Stabilität kein Problem darstellen.

Rapala DT Crankbait

Im Gegensatz zu anderen Balsaholz Crankbaits ist ein Rapala DT Crankbait kein Silent Crankbait. Um sich von der Masse abzuheben und die Attraktivität zu steigern wurde extra eine Rasselkammer verbaut. Ich kann es nicht beschwören, aber vom Geräusch her tippe ich auf eine einzelne Kugel aus Glas oder Metall in einer Kammer aus Glas oder Metall. Es kann aber auch sein, dass das Gehör eines fast vierzigjährigen Greises nicht mehr alles genau feststellen kann.

Am Wasser mit dem Rapala DT Crankbait

Auch die kleinste Rapala DT Crankbait Version lässt sich perfekt an einer Baitcaster werfen. Es ist keine teure Baitcaster für besonders leichte Köder nötig um Spaß zu haben. Ich hatte schon vergleichbar große Balsaholz Crankbaits anderer Hersteller die nicht annähernd so gut geflogen sind.

Ein Rapala DT Crankbait hat eine schwänzelnde Aktion. Nicht extrem krass ausladend, aber definitiv aufreizend genug. Die Balance zwischen heftiger Aktion und Natürlichkeit wurde hier gut getroffen. Man kann einen DT nämlich nicht schon am Ufer stehend auf mehrere Meter Entfernung heranrasseln hören wie andere Crankbaits, spürt die Aktion aber deutlich in der Rute.

Rapala DT Crankbaits kaufen: amzn.to/2YzR3lO

Eigenschaften des Materials und der Tauchschaufel

Besonders wichtig sind die Tauchschaufel und das Balsaholz. Beim Auftreffen auf das Wasser klingt es nämlich wesentlich natürlicher als beim einem Plastik Crankbait. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht nur bei Poppern, sondern auch bei Crankbaits das Holz oft die Nase vorne hat.

Rapala DT Crankbait

Durch das Balsaholz sind die DTs auch extrem auftreibend. Wenn man ein Hindernis hat, über das man nicht drüber cranken kann oder will, kann man den Bait einfach auftreiben lassen und ihn gemütlich über das Hindernis kurbeln.

Was die Körper aus Balsaholz nicht mögen sind Brückenpfeiler und Steine, wenn man sie direkt dagegen wirft. Aber da habe ich auch schon Plastik Köder zerbrochen, die mögen das genauso wenig. Dieses Argument spricht also nicht gegen einen Rapala DT Crankbait.

Rapala DT Crankbait

Einmal hat mir ein Hecht ganz unglücklich den Crankbait geschnappt und mit einer Hakenspitze ein Loch, wie mit einer Nadel, in den Köder gestochen. Daraufhin habe ich ihn dann zwei Tage trockenen lassen und an dem Löchlein ein wenig klaren Nagellack meiner Frau aufgetragen. Jetzt ist der Bait wieder wie am ersten Tag. Das ist mir nur einmal bei einem Köder passiert, obwohl ich die DTs den ganzen Sommer über geangelt habe. Prinzipiell sind die Baits gleich gut lackiert und haben einen dicken, soliden Lack wie die Scatter Rap Cranks die ich schon ein paar Jahre ohne einen einzigen Ausfall angle.

Da die Tauchschaufel rund ist und nicht eckig hat der Rapala DT Crankbait eine ganz besondere Art mit Hindernissen umzugehen. Ein klassischer Squarebill Crankbait würde unberechenbar und wild ausbrechen, wenn er auf einen Stein oder Ast trifft. Beim einem DT ist das aber anders.

Rapala DT Crankbait

Ein DT Crankbait mit seiner runden Tauchschaufel kriecht über Hindernisse, beziehungsweise schleicht mit ständigem Kontakt um den Stein herum. Er bricht nicht krass aus, entwickelt aber eine Hunting Action. Es wirkt als würde der die Steine oder Äste hecktisch nach etwas fressbarem absuchen. Ein beschäftigtes Opfer ist ein abgelenktes und somit gutes Opfer!

Mein Fazit zur Rapala DT Crankbait Serie

Ein super Crankbait zu einem fairen Preis. Die Eigenschaften eines Balsaholz Crankbaits sind für die Fische oft attraktiver als Plastik. Wer einen Balsaholz Crankbait sucht, der gute Flugeigenschaften und eine Rassel besitzt kann mit einem DT praktisch nichts falsch machen. Es ist fast unmöglich dem Charme eines klassisch aussehenden Balsaholz Crankbaits mit modernen Features nicht zu erliegen.


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"! Weitere Informationen

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"!

Schließen