Strike King KVD Sexy Dawg JR

[Werbung] Den Strike King KVD Sexy Dawg JR musste ich einfach haben. Ich bin schon vor die Marke einen Vertrieb in Europa bekommen hat auf die Köder aufmerksam geworden, da ich verschiedene Bass Tourniere verfolge. In der Bass Szene kommt man um den Namen Strike King nicht herum und daher war es auch nur eine Frage der Zeit bis ich mir diesen Walker holen musste.

Als ersten Strike King Köder habe ich die Caffeine Shads von denen ich in kürzester Zeit absolut überzeugt wurde. Als bekennender Topwater Süchtler musst dann natürlich auch der Sexy Dawg ins Haus. Ich habe mich für die JR Version entschieden, da das die Größe ist die an meinen Gewässern mehr Fisch bringt als größere Köder.

Optik des Sexy Dawg JR

Um ganz ehrlich zu sein, wahnsinnig krass spannend sieht der Strike King KVD Sexy Dawg JR nicht aus. Er ist halt ein Topwater Stickbait und da sind die Möglichkeiten für ein ultra spektakuläres Design sehr eingeschränkt. Das gute an der Sache ist, dass man eine Köderform vor Augen hat von der man weiß, dass sie funktioniert.

Ich habe mir eine durchscheinende und eine solide Version des Sexy Dawg JR geholt. Damit ist im Topwater Bereich viel abgedeckt ohne hohe Kosten zu haben. Außerdem ermöglicht es ein transluzentes Modell einen Blick in das Innere des Köders zu werfen.

Ich finde sowohl den Köder an sich als auch die Lackierung sehr schön verarbeitet. Der Hookrash auf den Fotos ist einfach ein Zeichen davon, dass die Köder verwendet werden und gehört zu den normalen Alterserscheinungen.

Innere Werte des Sexy Dawg JR

Das KVD im Namen des Strike King KVD Sexy Dawg JR zeigt an, dass Kevin Van Dam maßgeblich an der Entwicklung des Köders beteiligt war. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Inneren Werte ein bisschen mehr hergeben als der erste Blick vermuten lässt. Obwohl der Preis recht moderat gehalten ist, hat Strike King ein System aus verschiedenen Kugeln eingesetzt um den gewünschten Ton, super Wurfeigenschaften und die richtige Walk The Dog Aktion zu gewährleisten.

Bei den durchscheinenden Modellen kann man diese Konfiguration erkennen. Im Schwanzbereich sind schwere Kugeln aus Metall verbaut. Diese sorgen für den richtigen Schwerpunkt, damit die Würfe und das Walken richtig gut klappen. Im Kopfbereich wurde auf kleinere Glaskugeln gesetzt. Diese kleinen Kugeln aus Glas sorgen für einen attraktive Geräuschkulisse und provozieren die Fische ein bisschen.

Andere Sexy Dawg Versionen

Strike King verkauft in Europa derzeit zwei verschiedene Versionen von Sexy Dawg. Ich angle mit der Junior Version in 9,5 cm Länge mit 10,6 g Gewicht. Es gibt aber auch noch die Standard Ausführung mit 11,5 cm Körperlänge und einem Gewicht von 17,7 g. In Amerika gibt es auch noch weitere Modelle wie zum Beispiel den Sexy Dawg Hard Knock Saltwater, die es vielleicht auch irgendwann über den großen Teich schaffen.

Der Sexy Dawg JR am Wasser

Manche Walker sind richtige Zicken. Der Sexy Dawg JR gehört auf keinen Fall in diese Kategorie. Es gibt nur wenige Walker die so idiotensicher zu führen sind. Man kann wirklich so gut wie nichts falsch machen und braucht auch keinen besonderen Rhythmus zu beachten oder ähnliches was bei anderen Ködern schon manchmal zu Problemen führen kann. Egal ob schnell oder langsam, regelmäßig oder völlig chaotisch, jede Führung klappt.

Die Wurfweiten sind nicht rekordverdächtig, aber sehr gut. Das liegt zum einen an den Kugeln im Inneren des Topwater Stickbaits und zum anderen liegt es daran, dass es außer den Haken eine Teile gibt die abstehen und für Luftwiderstand sorgen.

Meiner Erfahrung nach ist die Junior Version von der Größe her für mehr oder weniger alle Fische interessant. Vom Döbel über den Barsch bis hin zum Hecht steht alles auf der Beuteliste. Die Verarbeitung und die Haken sind tadellos. Ich finde hier wurde eine gute Kombination aus Größe und Drahtstärke getroffen, was nicht bei allen USDM Baits so ist.

Alles in allem muss ich sagen, dass der Strike King KVD Sexy Dawg JR ein sehr gemütlich zu angelnder Köder ist und mittlerweile auf jeden Fall zu meinen Favoriten gehört.

Strike King Sexy Dawg finden: amzn.to/3n7zDsq

Mein Fazit zum Strike King KVD Sexy Dawg JR

Der Sexy Dawg JR ist extrem einfach zu führen und absolut unkompliziert. Wenn man dann noch den Preis bedenkt kann man mit diesem Köder absolut nichts falsch machen. Für mich gehört dieser Walker in jede gut sortierte Topwater Box wenn es auf Barsche oder Bass gehen soll! Nur bei Döbeln und Forellen würde ich auf etwas kleineres setzen.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

Köder Laden

Jaeger

AngelSchuppen

Savage Gear Silencer Mono

[Werbung] Die Savage Gear Silencer Mono ist ein Zeichen der Zeit. Es gibt mittlerweile immer mehr Leute, auch in Europa, die gerne Mono zum Angeln mit Kunstködern verwenden. Welche Vorteile die Silencer Mono bietet und wie sie sich unter realen...

Storm Arashi Glide Bait

Der Storm Arashi Glide Bait ist ein relativ günstiger Glide Bait. Was den preiswerten Köder ausmacht erfährst du in diesem Testbericht.

Chasebaits Propduster Glider

[Werbung] In der Welt der Glidebaits gibt es selten etwas das sich optisch so krass von der Masse abhebt wie der Chasebaits Propduster Glider. Es ist nicht so einfach einem erprobten Köderprofil ein komplett neues Aussehen zu verpassen. Chasebaits...