Der Barschherbst ist da!

[Werbung] Endlich ist es so weit. Der Zeitpunkt auf den ich sehnlich gewartet habe scheint tatsächlich angekommen zu sein. Die Warterei auf den Barschherbst scheint ein Ende zu haben. Mögen die Spiele beginnen!

Dieser Sommer war bei weitem der angeltechnisch zähste Sommer an den ich mich erinnern kann. Die Barsche war ständig unmotiviert und es viel wirklich schwer zumindest hin und wieder einen schönen Barsch zu erwischen. Es scheint, als habe die Dauerhitze und der extrem niedrige Wasserstand meinen Freunden auf den Magen geschlagen.

Jetzt hat es ein bisschen abgekühlt. Die Nächte werden langsam aber sicher kälter. Der Barschherbst ist hier, zwar noch nicht in voller Fahrt, aber die ersten Anzeichen sind da.

Fanatik Baits - Larva

Wenn die Beisszeiten auch noch relativ dünn gesät sind und die Barsche erstmal gefunden werden müssen, so ist doch ein deutlich besseres Beissverhalten zu bemerken.

Deshalb hatte ich jetzt ein paar wirklich schöne Angeltage. Auch wenn es noch nicht viele Fische waren, so waren doch ein paar schöne dabei. Fisch ist Fisch und wer sich über die kleinen nicht freut ist die großen Fische nicht wert.

Fanatik Baits - Larva

Der Code konnte geknackt werden und sobald man weiß, auf was die Barsche stehen steht einem Einschlag nichts mehr im Wege. Ich habe wirklich extrem viel probiert. Marken und Baitformen gewechselt. Schlussendlich hat sich in den letzten Tagen die Fanatik Baits – Larva (amzn.to/2xMgJ1I) als, mit deutlichem Abstand, bester Bait in diesem Barschherbst  durchgesetzt. Das kann morgen wieder anders sein und die Barsche wollen etwas anderes, aber jetzt gerade ist das meine Erfahrung.

Geführt wird die Larva dabei an einem Texas Rig, das einfach in Zeitlupe und mit kurzen Unterbrechungen über den Grund geschleift wird. Die Geschichte ist ein bisschen ein Geduldspiel und wer es nicht aushält so lange nichts zu tun, kann ja auch hier und da einen winzigen Zupfer einstreuen.

Fanatik Baits - Larva

Von der Größe her haben sich die 3 und 3.5 “ Larvas als besonders erfolgreich herauskristallisiert. Selbst kleine Barsche ballern sich die Teile absolut hemmungslos zwischen die Kiemen!

Ihr glaubt nicht wie sehr ich mich freue, dass endlich wieder etwas geht. Ich fühle mich gerade wie ein kleines Kind im Süßwarenladen. Geht es dir auch gerade so? Der Barschherbst ist da, mögen die Spiele beginnen!


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

AngelSchuppen

Meine besten Hechtköder

[Werbung] Über die Jahre ist mir aufgefallen was für mich die besten Hechtköder sind. Falls du gerne mehr Hechte fangen möchtest hilft dir dieser Artikel vielleicht weiter, weil er die Erfahrungen von ein paar Jahren Angeln am Bodensee schnell auf...

K.P Tacklebox Kunstköder Box wasserdicht

[Werbung] Man hat sie immer mit dabei, dennoch sind sie immer wieder ein sehr stiefmütterlich behandeltes Thema. Zu Unrecht , wie ich glaube. Da mir Major Fish eine schöne Box geschenkt hat, möchte ich sie dir kurz vorstellen. Wenn man sich neue...

Wide Gap Haken – richtig anködern

[Werbung] Beim Finesse und Ultra Light angeln kommt man früher oder später auf keinen Fall an den Wide Gap Haken vorbei. Damit lassen sich nämlich einfach unglaublich viele, ansonsten extrem hängerträchtige Spots ohne Probleme beangeln. Wenn man so...