Leichte Baitcast Ruten mit super Preis-Leistung

Leichte Baitcast Ruten

Ich habe dieses Jahr ein paar leichte Baitcast Ruten in der Hand gehabt. Dabei haben es mir drei Ruten besonders angetan. Alle drei haben sehr unterschiedliche Eigenschaften. Was sie gemeinsam haben ist dass sie in ihrem Bereich mega Ruten für einen sehr fairen Kurs sind. Um welche drei Stöckchen es sich handelt erfährst du jetzt!

Wie ihr alle wisst angle ich besonders gerne auf Barsch, aber auch Döbel, Forellen und andere Räuber lassen sich mit den drei Stöckchen perfekt bändigen.

Favorite White Bird 4 – 14 g

Die Favorite White Bird ist mit Abstand die weichste der drei Ruten. Dadurch ist sie perfekt für Hardbaits geeignet. Da die Rute schon so weich ist angle mit der White Bird am liebsten geflochtene Schnur, auch mit Hardbaits.

Favorite White Bird UL

Langsame Rigs sind auch sehr angenehm zu angeln, aber ich würde sehr davon abraten die Rute zum Jiggen zu nehmen. Damit wirst du nicht glücklich werden!

Die Verarbeitung und die Komponenten sind mehr als Ausreichend um Spaß zu haben. Ich angle nicht jeden Stock, aber mit der Rute fühle ich mich wohl und sie begleitet mich schon lange!

Favorite White Bird UL

Einen ausführlichen Testbericht findest du hier: Favorite White Bird UL Baitcastrute

Okuma Psycho Perch 4 – 24 g

Die Psycho Perch von Okuma ist eine Monster Rute für einen sehr fairen Preis. Sie hat extrem positive Kritiken bekommen, obwohl sie nicht teuer ist.

Okuma Psycho Perch Casting

Ich finde, dass die Okuma Psycho Perch eher auf der harten und steifen Seite ist. Sie ist perfekt geeignet um Rigs wie das Jika Rig, Texas Rig und Free Rig zu führen. Auch Chebus und Jigs gehen super.

Dennoch ist die Psycho Perch noch nicht zu steif um Hardbaits anzubieten. Besonders bei tief laufenden Crankbaits spürt man wirklich jede einzelne Muschel auf den Steinen, wenn man mit Geflecht angelt. Die Rute ist ein Traum!

Okuma Psycho Perch Casting

Einen ausführlichen Testbericht findest du hier: Okuma Psycho Perch Casting

Daiwa Powermesh 5 – 14 g

Die Daiwa Powermesh ist von der Steifheit her die mittlere der drei Ruten und wohl auch die universell einsetzbarste leichte Baitcaster. Sie ist sowohl für Rigs als auch für Hardbaits über das ganze Feld einsetzbar.

Daiwa Powermesh UL Baitcast

Besonders unbeschwerte Gummiköder und leichte Rigs machen mir Spaß mit der Powermesh. Leichte Baitcast Ruten sind einfach Spaßmaschinen, wenn sie so verarbeitet sind wie die Powermesh.

Daiwa Powermesh UL Baitcast

Die Komponenten und das Design, besonders der extrem cool gestaltete Rollenhalter, halten mehr als der Preis verspricht. Man kann die Daiwa Powermesh ohne Bedenken sowohl mit Geflecht als auch mit Mono einsetzen!

Daiwa Powermesh 5 – 14 g kaufen: amzn.to/2LsIPZd

Einen ausführlichen Testbericht findest du hier: Daiwa Powermesh UL Baitcast


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"! Weitere Informationen

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Das Scrollen oder Navigieren durch die Seite gilt bereits als "Cookie Akzeptieren"!

Schließen