Savage Gear 3D Roach Shine Glider

[Werbung] Der Savage Gear 3D Roach Shine Glider hat sich in den letzten Jahren einen guten Namen gemacht in der Swimbait und Glidebait Szene. Er hat den Ruf sehr viel Leistung für wenig Geld zu bieten. Grund genug den Glidebait aus dem Hause Savage Gear einmal wirklich genau unter die Lupe zu nehmen. Was genau den, normalerweise einfach als Shine Glider bezeichneten, Köder so interessant macht erfährst du in diesem Testbericht.

Auch wenn ein Köder einen guten Ruf hat lohnt es sich ein bisschen genauer hinzusehen. Über das Konzept das den 3D Ködern von Savage Gear zugrunde liegt habe ich schon einmal einen Artikel geschrieben. Dennoch ist der Shine Glider noch eine Klasse für sich.

Optik des Savage Gear 3D Roach Shine Glider

Wie der Name schon sagt wurde der 3D Roach Shine Glider einem Rotauge nachempfunden. Die Körperform basiert auf einem 3D Scan eines wirklichen Rotauges. Dementsprechend realistisch wirkt der Köder auch. Es ist unglaublich wie realistisch das Schuppenkleid, die Details im Kopfbereich und die Flossen gearbeitet sind. Auch eine realistisch aussehende Seitenlinie ist vorhanden. Da ist wirklich nicht mehr viel Luft nach oben, auch nicht zu einem deutlich höheren Preis.

Savage Gear Shine Glider

Durch die teilweise extrem realistischen Farbmuster ist der Köder au perfekt für mega klares Wasser geeignet. Das kommt einem an Gewässern wie dem Bodensee auf jeden Fall zugute. Der Shine Glider fängt mit seinem realistischen Erscheinungsbild nicht nur den Angler, sondern hält auch der optischen Überprüfung durch einen erfahrenen Räuber stand. Das ist besonders bei großen Glidebaits wichtig, da sie oft über längere Strecken verfolgt werden vor sich der Fisch zur Attacke entscheidet.

Dimensionen des Shine Glider

Den Shine Glider findet man in Europa in drei Größen zwischen 13,5 und 23 cm Körperlänge. Aktuell ist auf der Savage Gear Seite für Europa nur noch die 18 cm Version des Köders mit 70 g Gewicht gelistet.

Savage Gear Shine Glider

Datenblatt Savage Gear 3D Roach Shine Glider

Länge: 13,5 cm / 18 cm / 23 cm
Gewicht: 29 g / 70 g / 130 g
Sinkverhalten: Slow Sinking
Segmente: zweiteiligzweiteilig
Savage Gear Shine Glider

Features des Savage Gear Shine Glider

Man sollte sich vom moderaten Preis nicht täuschen lassen, Savage Gear hat diesen Glidebait mit verschiedenen Features vollgepackt.

Schalldämpfer

Im Gelenk eines Shine Gliders ist immer ein kleines Pad verbaut, das dazu dient neben einem realistischen Erscheinungsbild auch für eine realistische Geräuschkulisse zu sorgen. Fische klacken normalerweise nicht laut beim schwimmen, aber diverse Glidebaits tun das, wenn die zwei Teile im Gelenk aufeinander treffen. Durch das Pad im Gelenk ist dieser Glidebait aber so leise wie nur irgendwie möglich, da das Klackern der aufeinander treffenden Teile unterdrückt wird.

Savage Gear Shine Glider
Der Schalldämpfer vom Shine Glider wirkt Wunder.

Flexible Schwanzflosse

Die Flexible Schwanzflosse ist nicht nur schön weich, sondern sieht auch gut aus. Dadurch ergibt sich eine realistische Silhouette und das Risiko von Fehlbissen oder einer Beschädigung des Köders sinkt deutlich. Sollte die Flosse einmal ein kleines bisschen die Form verlieren bei der Lagerung, kann sie einfach wieder in Form gebogen werden.

Savage Gear Shine Glider

3D Augen

Bei den realistisch aussehenden 3D Augen wurde darauf geachtet, dass sie nicht leicht abfallen können. Sie sind in einer Vertiefung eingearbeitet und können dadurch so gut wie nicht verloren gehen. Ich habe noch nie einen dieser Glidebaits gesehen dem ein Auge gefehlt hat.

Savage Gear Shine Glider

Der Shine Glider am Wasser

Der Shine Glider wird unter anderem von TacticalBassin auf YouTube immer wieder als „best Bang for the Buck“ Glide Bait extrem gelobt. Mittlerweile gehöre auch in zur Fan Gemeinde. Der größte Minuspunkt ist auf jeden Fall das Wurfverhalten des Shine Gliders. Er fängt, wie viele Glidebaits recht schnell an zu helikoptern und büßt damit ein bisschen an Wurfweite ein. Mit einer Baitcaster und guten Wurfskills lässt sich das aber ein kleines bisschen unter Kontrolle halten.

Savage Gear 3D Roach Shine Glider

Allerdings ist das realistische Aussehen und das Schwimmverhalten des Savage Gear 3D Roach Shine Glider einfach unglaublich. Trotz des recht günstigen Preises muss sich der Shine Glider von der Performance her auf keinen Fall hinter teuren JDM Baits verstecken.

Der Shine Glider läuft extrem weit und mit weichen Bewegungen nach links und rechts. Besonders schön finde ich es wenn ich ihn, je nach Übersetzung der Rolle und je nach Situation, mit einer viertel bis einer halben Rollenumdrehung mit Pausen dazwischen führe. Es ist nicht nötig irgendwelche Zaubertricks mit der Rute aufzuführen. Man kann diesen Glidebait ohne Probleme einfach über die Rolle führen ohne etwas zu verlieren.

Savage Gear 3D Roach Shine Glider

Bei den kleineren Modelle verwende ich gerne VMC Barbarian Outbarb Trebbles, aber nicht weil es nötig ist, sondern einfach nur aus Freude an den Haken. Die kleinen Modelle lassen sich übrigens auch problemlos mit einer ganz normalen Allround Rute wie der 13 Fishing Fate V3 werfen. Für die großen verwende ich einen Savage Gear Swimbait Specialist mit einem Wurfgewicht bis 110g.

Savage Gear 3D Roach Shine Glider kaufen: amzn.to/3fCQvFl

Mein Fazit zum Savage Gear 3D Roach Shine Glider

Der Shine Glider ist ein günstiger Köder für den Markt in Europa und den USA. Dennoch merkt man ihm das nicht an. Savage Gear hat sich hier absolut selbst übertroffen! Vom Lauf her ist der Köder absolute Oberklasse. Schön ist, dass man nicht weinen muss, wenn man ihn abreißt. Wenn du einen günstigeren Köder mit vergleichbarem Lauf suchst wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als zu stehlen!


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

Köder Laden

AngelSchuppen

Rapala BX Brat

[Werbung] Rapala hat mit dem BX Brat einen Crankbait auf den Markt gebracht der sich deutlich von der Masse abhebt. Oft sind es nicht nur die optisch erkennbaren Eigenschaften, sondern es sind vielmehr die inneren Werte, die einen Hardbait...

Abu Garcia Beast 175 F

[Werbung] Der Abu Garcia Beast 175 F ist ein JDM Swimbait den ich schon seit seiner Ankündigung im Auge hatte. Die Beschreibung und die Fotos sahen so vielversprechend aus, dass ich nicht anders konnte als mir zumindest einen der neuen Beast 175 F...

Nachruf: RIP reins Floating Swamp Jr

[Werbung] Diesen Sommer habe ich den Floating Swamp Jr aus der reins Familie etwas besser kennen gelernt. Zugegeben, eigentlich habe ich ihn eher aus Jux bestellt als mit einem ernsthaften Verwendungszweck im Hinterkopf. Ich wollte die Dinger...