Savage Gear 3D Snake

[Werbung] Die Savage Gear 3D Snake habe ich mir aus purer Neugierde geholt. Ich habe schon ein paar der sehr natürlich aussehenden Savage Gear 3D Köder geangelt und war bisher immer zufrieden. Aus diesem Grund wollte ich wissen ob die Schlange mit auch gefällt und ob sie im Wasser so cool ist wie sie auf den Fotos wirkt, oder ob der Köder nur den Angler fängt.

Swimbaits, Gummikrebse und andere Köder die ihrem natürlichen Vorbild sehr nahe kommen gibt es viele. Aber nur wenige Hersteller haben eine Schlange im Programm. Diese Exklusivität hat mich nur noch neugieriger gemacht als ich es ohnehin schon war.

Optik der Savage Gear 3D Snake

Es gibt die Savage Gear 3D Snake in verschiedenen Farbmustern. Für mich war es aber klar, dass ich mir etwas besorge was einer Ringelnatter möglichst nahe kommt. Bei uns gibt es viele Ringelnattern und darum habe ich mir damit die besten Chancen ausgerechnet. Außerdem bietet das Schwarz einen guten Kontrast gegen den Himmel, wenn sich die Schlange an der Wasseroberfläche bewegt. So ist der Köder auch bei schlechten Sichtverhältnissen gut zu sehen.

savage gear 3d lure 9123 2

Der Körper ist mit einem 3D Scan einer echten Schlange entworfen worden. Von den im Körper eingearbeiteten Schuppen, über die 3D Augen bis hin zu den gelben Punkten am Kopf sieht die Savage Gear Ringelnatter sehr cool aus. Die Frage ist jetzt nur wie der Köder läuft und ob die Fische sich davon auch beeindruckt fühlen.

Verschiedene Größen

Es gibt zwei verschiedene Größen der Savage Gear 3D Snake. Ich habe mich für die 20 cm lange und 25 g schwere 3D Snake entschieden. Aber es gäbe auch noch eine deutlich fettere Schlange, die mir dann aber doch ein bisschen zu viel war für einen ersten Versuch. Die dickere Schlange ist 30 cm lang und 57 g schwer.

savage gear 3d snake 2188 2

Mein kurzes Modell hat 11 Segmente und soweit ich das an den Fotos sehen kann, müsste die längere Version aus 12 Teilen bestehen.

Zwei Lauftiefen

Am Kinn der Savage Gear 3D Snake sind zwei Ösen angebracht. Durch diese Ösen kannst du bestimmen wie tief die Schlange läuft. Du kannst entweder einen Topwater Köder oder einen Subsurface Köder angeln.

savage gear 3d snake 2199 2

Wenn du die Öse an der Tauchschaufel verwendest bleibt die Schlange an der Oberfläche oder ganz knapp darunter. Wenn du die obere Öse verwendest taucht sie ein bisschen ab, aber auch nicht tief, sondern nur ein paar Zentimeter.

Qualität der Savage Gear Schlange

Die Savage Gear 3D Snake hat scharfe Haken die an einem Wirbel befestigt sind. Dadurch kann sich der Haken um 360° drehen. Wenn sich der Haken drehen kann, hat der Fisch keine Möglichkeit das Gewicht und die Länge des Köders als Hebel zu verwenden um den Haken abzuschütteln.

savage gear 3d snake 2194 2

Die ersten vier Gelenke sind ganz klassisch aus Metall gefertigt. Also hängen alle Teile der Schlange die großen Belastungen ausgesetzt sind an stabilen Metallösen. Weiter hinten wird eine dünne aber sehr stabile Schnur verwendet um die Bewegungsfreiheit der Schlange zu garantieren.

savage gear 3d snake 2196 2

Die Schwanzteile sind dennoch sehr stabil befestigt. Ich hatte kein Problem damit und kenne auch niemanden bei dem ein Hecht die Befestigung der Schwanzteile beschädigt hat.

Die Savage Gear 3D Snake am Wasser

Es ist sehr spannend mit der Savage Gear 3D Snake zu angeln. Sie fliegt nicht schlecht, aber wirklich gut fliegen geht anders. Aber die Wurfweiten reichen aus um Fische auch vom Ufer aus gut erreichen zu können und ausreichend Abstand zu halten. Ich habe die Schlange immer an der unteren Öse befestigt, weil mir die Aktion so besser gefällt.

savage gear 3d snake 2211 2

An der Tauchschaufel befestigt kann man die Ringelnatter sehr schön und langsam als Wakebait führen. Die Schwimmbewegung der Savage Gear Schlange ist wirklich sehr realistisch. Sapziergänger die die Schlange im Wasser sehen haben sie immer für eine echte Schlange gehalten. Die Reaktionen waren echt lustig!

savage gear 3d snake 1806 2

Es ist unglaublich spannend und macht mit viel Spaß die Schlange an der Wasseroberfläche zu beobachten und auf den Einschlag zu warten. Manchmal sieht man schon eine gewisse Zeit lang wie sich eine Bugwelle hinter der Schlange aufbaut. Die Bisse kommen prinzipiell sehr hart und ohne Kompromisse. In aller Regel bleiben die Fische auch Hängen. Die Hakquote ist meiner Meinung nach nicht schlechter als bei einem klassischen Walker.

Savage Gear 3D Snake kaufen: amzn.to/2R94IzX

Mein Fazit zur Savage Gear 3D Snake

Ich habe den Eindruck, dass man in den meisten Fällen mit einem klassischen Wakebait in Fischform vermutlich mehr fängt als mit diesem sehr langen Topwater Köder. Aber der Spaß den ich daran habe den Köder zu beobachten macht es für mich lohnend Savage Gear 3D Snake immer wieder eine Chance zu geben und sie ein bisschen Gassi zu führen.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

Köder Laden

AngelSchuppen

Das Jika Rig

[Werbung] Mittlerweile ist das Jika Rig schon nicht mehr wirklich neu. Dennoch kannst du absolut auf die Fängigkeit dieses Rigs vertrauen. Falls du diese relativ einfach aufgebaute, Rig aus Japan bisher noch nicht auf dem Schirm hattest, ist jetzt...

Auf Abwegen I/II: Iron Claw – AT Lure

[Werbung] Ich habe nicht schlecht gestaunt nachdem ich das Paket von Iron Claw öffnete. Drei Stück des Iron Claw - AT Lure waren in dem Päckchen, und was für Latschen. Offensichtlich hat Iron Claw sich zum Ziel gesetzt einen bekennenden Ultra...

Rapala Shadow Rap 11

[Werbung] Fast jeder der bereitz ein bisschen länger angelt hat ganz bestimmt schon vom Rapala Shadow Rap gehört. Dieser Köder ist eine Legende unter den Twitchbaits. Was den Shadow Rap von Rapala in der 11 cm Version ausmacht und ob der gute Ruf...