Yo-Zuri 3DS Crank SSR

[Werbung] Yo-Zuri kennt nicht jeder. Mein erster Köder dieser Firma war der Yo-Zuri 3DS Crank SSR den ich dir jetzt hier vorstellen möchte. Es macht mir einfach immer wieder Spaß etwas neues auszuprobieren, weil einfach jeder Köder anders ist. Was genau den 3DS Crank SSR besonders macht erfährst du in diesem Testbericht.

Yo-Zuri stellt seit über 50 Jahren Köder, Schnüre und anderes Tackle in Japan her und ist eng verbandelt mit DUEL. Mit so viel Erfahrung sollte es möglich sein einen Köder herzustellen der hohen Erwartungen entspricht.

Optik des Yo-Zuri 3DS Crank SSR

Was bei den kleinen Yo-Zuri Crankbaits sofort auffällt ist, dass ganz viel im inneren des Köders passiert. Sowohl die Flossen, die durch Striche angedeuteten Schuppen und die Lackierung sind innen im Köder. Das dürfte den Vorteil haben, dass die Farbe nicht mit der Zeit abblättern kann. Wenn man durch das klare Plastik schaut sieht man noch mehr spannende Dinge.

yo zuri 3DS crank ssr 4055 2

In der Körpermitte ist eine Holofolie angebracht. Diese Folie reflektiert Licht und gibt dem kleinen Yo-Zuri Crankbait einen faszinierenden 3D Look. Daher kommt auch das 3D im Namen des Hardbaits. Im Kopf sind auch noch kleine 3D Augen für mehr Realismus angebracht. Ich finde die Verarbeitung ziemlich gut. Außen sind keine unschönen Nähte oder andere Verarbeitungsmängel. Innen ist die Lackierung sehr sauber und stimmig angebracht.

yo zuri 3DS crank ssr 8151 2

Die Tauchschaufel des Yo-Zuri 3DS Crank SSR steht sehr steil und ist fast eine waschechte Square Bill. Wenn du mehr über die Form und Funktion der Lippe eines Crankbaits lesen willst gibt es einen Artikel der die unterschiedlichen Formen erklärt. Das SSR im Namen steht für Super Shallow Runner.

yo zuri 3DS crank ssr 4063 2

Der Körper des Yo-Zuri 3DS Crank SSR ist nicht flach sondern eher rundlich, was die Aktion beeinflusst. Im Inneren gibt es eine bewegliche Kugel die für Geräusche sorgt. Aber diese Geräusche sind sehr dezent, was mir gut gefällt. Viel mehr gibt es über das Äußere nicht zu sagen und deshalb gehen wir jetzt weiter.

Daten des Yo-Zuri 3DS Crank SSR

Der Yo-Zuri 3DS Crank SSR hat eine länge von 50 mm. Dadurch ist er passend für Döbel, Forellen, Barsche und andere heimische Räuber. Das Gewicht beträgt 8,5 g wodurch sich der kleine Crankbait sehr gut werfen lässt. Die offizielle Tauchtiefe ist mit 30 cm angegeben, wobei man bedenken muss, dass solche Angaben meistens für Fluorocarbon angegeben werden. Je nach verwendeter Schnur kann das variieren.

Der 3DS Crank SSR am Wasser

Wie bereits erwähnt kann man den Yo-Zuri 3DS Crank SSR sehr flach anbieten. Gegen die Strömung ist es fast nicht möglich, aber in einem See kannst du den kleinen Super Shallow Runner auch direkt an der Oberfläche als Wakebait anbieten. Dafür brauchst du eine langsame Führung, eine Rute die nicht zu nieder gehalten wird und entweder Geflecht oder Mono als Hauptschnur.

In einem Bach oder Fluss mit etwas Zug wird der SSR Crankbait immer ein bisschen unter die Oberfläche gezogen. Aber oft läuft er so flach, dass man die Bisse im klaren Wasser nicht nur spürt, man sieht sie auch. Es ist einfach Hammer wenn sich ein fetter Döbel den Yo-Zuri 3DS Crank SSR reinzieht.

doebel yo zuri 3DS crank ssr 154414 2

Die Haken sind sehr spitz und relativ fein. Mit dem Gerät mit dem man normalerweise auf Döbel, Barsch oder Forelle angelt besteht aber absolut keine Gefahr die Haken im Drill aufzubiegen. Nur wenn sich der Döbel im Kescher rollt kann es schon mal passieren, dass ein Haken etwas aufgebogen wird. Aber ganz ehrlich, dass ist mir der Spaß wert. Außerdem dringen so feine Haken leichter ins Fischmaul ein und man hat weniger Fehlbisse und Aussteiger.

Im Holz in Bächen und im Kraut hat man übrigens auch wenig Hänger. Das ist auf die geringe Lauftiefe zurückzuführen und auf die Square Bill, die dafür gemacht ist den Köder besonders gut durch und über Hindernisse laufen zu lassen.

doebel yo zuri 3DS crank ssr 155751 2

Yo-Zuri beschreibt den Lauf des kleinen Cranks zwar als rollend, was dank des rundlichen Köders auch stimmt, aber ich finde das Wackeln mit dem Hinter noch wesentlich bezeichnender. Wenn der Yo-Zuri 3DS Crank SSR sehr langsam geführt wird, wird das aber auch ein bisschen weniger krass. Durch den extremen Flash aufgrund der Folie und des durchsichtigen Körpers hat der Köder aber weder extreme Bewegungen noch laute Geräusche nötig und spricht auch vorsichtige Fische an.

Yo-Zuri 3DS Crank SSR kaufen: amzn.to/3mJEzYg

Mein Fazit zum Yo-Zuri 3DS Crank SSR

Der Yo-Zuri 3DS Crank SSR ist ein perfekt verarbeiteter Crankbait der zu Unrecht unter dem Radar fliegt. Bei langsamer Führung ist der kleine Crank ein sehr fängiger Wakebait der so ziemlich alle heimischen Raubfische anspricht. Weil der Köder nicht zu tief abtaucht und eine Square Bill hat kann man ihn auch gut in Bächen anbieten ohne ständig Hänger zu haben. Da die Lackierung innen im Köder angebracht ist, ist es auch nicht möglich die Farbe zum abblättern zu bringen oder abzukratzen. Bait die schön bleiben sind auch irgendwie schön, auch wenn ich Hardbaits mit Hookrash und Bissspuren sehr schick finde!

Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

AngelSchuppen

Faszination Glidebait

[Werbung] Das Angeln mit Glidebaits ist eine Sache ist ein Thema in dem man sich wirklich verlieren kann. Wenn man in dieses Rabbit Hole hinabsteigt, wird es recht schnell spannend und gefährlich. Man öffnet quasi ein Fass ohne Boden, sowohl...

Torschlusspanik vor der Schonzeit

Die alljährliche Torschlusspanik hat mich wieder voll im Griff. Es geht dabei um das leidige Thema, noch vor der Schonzeit - die am 20.4. beginnt - vom Ufer aus einen Barsch zu fangen. Jedes Jahr ist es dasselbe nervenzerfetzende Spiel. Irgendwie...

Topwater Angeln im Winter

Dieses Jahr ist alles ein bisschen anders als bisher. In den letzten Jahren war es üblich, dass sich die Räuber im Winter ehr in Grundnähe aufhalten. Es wäre aber nicht dieses Jahr, wenn es so laufen würde wie es eigentlich sollte. Ausnahmen werden...