Bass angeln auf Sardinien

[Werbung] Diesen Sommer war ich zum ersten Mal Bass angeln auf Sardinien. Vor dem Start der Reise war ich extrem nervös. Werde ich wenigstens ein paar Bass fangen können? Klappt das mit der Angel Lizenz für Sardinien? Habe ich die richtigen Köder dabei? Habe ich genug Köder dabei? Obwohl ich ein paar Ratschläge und Tipps bekommen habe, war die ganze Planung eine große Aufregung für mich.

Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich ein bisschen zu nervös war. Aber es ist eben nicht immer ganz einfach einen Urlaub zu gestalten der ordentlich Bass abwirft und bei dem gleichzeitig auch meine Frau ausreichend zum Baden kommt und nicht ständig alleine ist. Glücklicherweise habe ich es geschafft so zu planen, dass ich eineinhalb Wochen lang fast jeden Tag (außer den Reisetagen) mindestens drei Stunden angeln konnte, ohne das Eheglück in Schieflage zu bringen. Happy wife, happy life!

Angellizenz auf Sardinien

Die Informationen die ich hier über die Angellizenz auf Sardinien gebe entsprechen meiner eigenen Erfahrung und ich kann nicht garantieren, dass sie zu 100% richtig sind. Es war anfangs sehr schwer verlässliche Information zu bekommen was eine Angellizenz für Süßwasser auf Sardinien betrifft. Ich habe aber aus mehreren Quellen erfahren, dass eine Tipo B Lizenz aus egal welcher italienischen Region auch auf Sardinien gilt.

Bass angeln auf Sardinien

Die ganze wirklich offizielle Information die ich finden konnte befindet sich auf der Website der Sardegna Corpoforestale. Wenn du deinen Browser auf Englisch oder Deutsch einstellst kannst du die Informationen durchlesen und deine eigenen Schlüsse ziehen. Wenn du dir die Karte online holen möchtest findest du eine super detaillierte Erklärung auf der Spin & Cast Europa Webseite. Einfacher geht es kaum!

Bass Guiding auf Sardinien

Etliche Personen haben mir MC Bass für ein Guiding empfohlen und mir erzählt wie gut und entspannt man bei ihm geguided wird. Aufgrund der Offenheit und der Ehrlichkeit von Nadia, der Frau von Mirko aka MC Bass, kam kein Guiding zustande. Sie erklärte mir, dass der See an dem ich ein Guiding wollte zum Zeitpunkt meiner Reise aufgrund des Wasserstandes wegen der dürren Periode und der Temperatur nicht wirklich erfolgversprechend war. Sie hätte auch einfach mein Geld nehmen können und das Ganze auf Pech schieben können. Sie hat mir einen guten alternativen See für ein Guiding vorgeschlagen der zum dem Zeitpunkt gut gelaufen wären. Aber mir war der Weg dorthin leider zu weit.

13fishing ninja worm 084946 2

Aufgrund der paar Telefonate mit Nadia, ob sich der Wasserstand und die Fangaussicht geändert haben und der freundlichen und ehrlichen Auskunft kann ich MC Bass auf jeden Fall empfehlen. Es ist viel wert zu wissen, dass man nicht übers Ohr gehauen wird für ein paar Euros. Falls ich jemals wieder nach Sardinien komme, werde ich auf jeden Fall wieder versuchen ein Guiding mit MC Bass an einem der fünf Gewässer die zur Verfügung stehen zu buchen.

Bass Angeln vom Ufer

Das Uferangeln auf Bass ist nicht ganz so schwer wie an manchen Seen in Norditalien, wo viele Ufer kaum betretbar sind. Man kommt in Sardinien an sehr vielen Stellen ans Wasser, aber es gibt auch Gewässer mit vielen Stellen die entweder abgezäunt sind oder so wild verwuchert sind, dass man absolut chancenlos ist.

Bass angeln auf Sardinien

Steinufer auf Sardinien

Die Stellen die zugänglich sind spielen aber alle Stückchen. Man kann Spots beangeln die aussehen also ob man auf dem Mond gelandet wäre. Die ganzen Steine sind brutal und man hat da bestimmt viele Hänger wenn das Wasser höher ist. Als ich dort war, war der Wasserstand aber so nieder, dass die ganzen fiesen Steine aus den Dustin Schöne und Johannes Dietel Sardinien Videos nicht mehr im Wasser waren. Daher angelte ich an Stellen die normalerweise deutlich tiefer liegen. Dadurch hatte ich zwar kaum Hänger, aber auch die Hänger in Fischmäulern hielten sich leider eher in Grenzen. Stürme und krasse Wetterwechsel machten es nicht leichter.

Sardinien Lago del Coghinas

Mit eine Jika Rig und verschiedenen Weightless geriggten Ködern hatte ich dort keinen einzigen Hänger. Aber auch Rubber Jigs mit Football Kopf kamen ganz gut durch und ich habe nur einen abgerissen. Alle anderen Hänger konnte ich über die Rute losschnippen. Das geht wie in diesem YouTube Video gezeigt wird recht einfach und spart Geld.

Holz und Grünzeug auf Sardinien

Ich habe aber auch woanders Spots gefunden die gut zugänglich waren und absolut keine Steine aufzuweisen konnten. Dafür gab es dort viel Schilf und Holz im Wasser und man konnte sich richtig austoben was Köder und Techniken betrifft. Besonders Rubber Jigs mit einem eher spitzen Kopf, unbeschwerte Gummiköder und Topwater Baits sind hier eine Bank. Teilweise kamen Bass aus dichtem Gestrüpp. Hätte man nicht gesehen, dass sich die Schilfhalme bewegen, hätte man nie vermutet, dass da ein Fisch dazwischen passt.

Bass angeln auf Sardinien

Bass Spots finden auf Sardinien

Ich habe meine Spots durch Freunde, Foren Beiträge und Google gefunden. Das Barsch-Alarm Forum war nicht ganz unbeteiligt und ein paar Infos kamen auch über die private Gruppe Angeln auf Barsch – Tackle und Technik auf Facebook. Sehr viel von unserem Fangerfolg kam aber über intensive Suche auf Google Maps. Wir haben uns alle möglichen großen und kleinen Gewässer angesehen und potentielle Hotspots gesucht. Anschließend mussten die potentielle Spots angefahren werden um zu checken ob man überhaupt ans Ufer kommt. Damit sind wir auch schon beim nächsten Punkt.

Ohne Auto kommst du nicht weit beim Spots suchen. Die Gewässer sind teilweise eine Stunde und mehr voneinander entfernt. Und wenn du da bist geht es erst richtig los. Wir haben teilweise zwei Stunden mit Schrittgeschwindigkeit auf Schotterstraßen verbracht. Nicht jede Straße und jeder Spot der auf Google Maps gut aussieht ist auch wirklich befahrbar oder nicht durch einen Zaun oder etwas anderes unbetretbar gemacht.

Bass angeln auf Sardinien

Die Qualität der Straßen lässt teilweise sehr zu wünschen übrig und ist für unsere Verhältnisse schockierend. Teilweise mussten wir aussteigen um genau nachzusehen ob wir mit dem Opel Corsa irgendwie an knietiefen Löchern in der Straße vorbei kommen oder ob der Stein in der Straßen nieder genug ist um darüber zu fahren. Der Ritt war wild und ein Jeep oder etwas ähnliches wäre auf jeden Fall ein Vorteil gewesen!

Meine verrücktesten Sardinien Erlebnisse

Wie man jetzt vielleicht schon vermuten kann ist nicht alles so schön reibungslos verlaufen wie man sich das erhoffen würde. Genau darin liegt aber auch der Reiz des Abenteuers und was ist ein Angel Trip ohne die Stories die man danach erzählen kann!?

Leser in Sardinien getroffen!

Über die Angel auf Barsch – Tackle und Technik Gruppe habe ich begonnen mit einem Barsch Angler aus Norddeutschland zu schreiben, der erste Bass Versuche auf Sardinien starten wollte. Zufällig waren wir gleichzeitig in der selben Gegend. Wir haben uns über Spots beraten und ein paar gemeinsame Missionen gestartet. Sebastian hat sich als sehr angenehmer, unterhaltsamer und großzügiger Zeitgenosse erwiesen. Wir haben die Zeit am Wasser sehr genossen, kulturelle Eigenheiten kennengelernt und es hat nicht an freundschaftlichem Wettbewerb und blöden Kommentaren über Missgeschicke gefehlt. Keine Freundschaft ohne eine gesunde Portion Humor!

Bass angeln auf Sardinien

An dieser Stelle: Vielen Dank an Sebastian für die Fotos, die Gesellschaft, das Bier und die vielen Baits! Und die große, norddeutsche Klappe – die für viel Erheiterung gesorgt hat – darf natürlich auch nicht vergessen werden. Wir haben noch tagelang gelacht und dich zitiert, was auch bei unseren Frauen für viel Erheiterung gesorgt hat!

PB am Haken!

An einem Morgen, als es noch recht dunkel war, hatte ich bereits nach kürzester Zeit meinen zweiten Fisch am Haken. Der Bass biss wunderbar auf einen Rapala Skitter Prop. So ein Topwater Biss ist der Hammer! Auf jeden Fall musste ein Foto her. Leider klappte das nicht so wie gedacht. Der Bass schüttelte sich und hat mir den zweiten Haken des Skitter Props in den Finger gehauen. Den Bass an einem Haken und mein Finger am anderen Haken hat den Adrenalinspiegel leicht ansteigen lassen.

Philipp, mein Angel Buddy von Zuhause, hat mir geholfen den Bass vom Haken zu lösen und zu releasen, damit da wenigstens nichts mehr an meinem gehakten Finger schüttelt. Danach ist auch Sebastian, der mit solchen Unfällen schon Erfahrung hat, dazu gekommen. Als er gesehen hat, dass sich die Spitze das Hakens unter dem Fingernagel befindet meine er, dass da wohl kein Weg am Krankenhaus vorbeiführt. Den Haken durch den Fingernagel zu drücken erschien als eine nicht wünschenswerte Option.

Bass angeln auf Sardinien

Auch das Herausziehen des Haken gegen den Widerhaken erschien allen Anwesenden als wenig erfreuliche Option. Da es sich aber um meinen letzten Angelvormittag auf Sardinien handelte war Krankenhaus oder Arzt auf keinen Fall eine Option. Ich habe mir Sebastians Zange ausgeliehen und mit alle Kraft gegen die Eintrittsrichtung des Hakens gedrückt um den Widerhaken rückwärts aus meinem Finger zu ziehen. Als ich schon fast aufgegeben habe, weil ich einfach keine Kraft mehr hatte, ist der Haken mit einem ganz komischen Gefühl und einem seltsamen Geräusch herausgepoppt.

Seltsamerweise hat die ganze Geschichte nicht wirklich weh getan. Aber die Panik aufgrund der dummen Platzierung des Hakens und der noch nie erlebten Situation hat das ganze sehr Unangenehm gemacht. Da ich so viel Kraft aufwenden musste hatte ich irgendwie angst umzukippen und die Aussicht in ein Krankenhaus zu müssen hat es auch nicht unbedingt besser gemacht. Als der Haken aus dem Finger gepoppt ist und ich nicht umgekippt bin, war der ganze Druck weg und alles war recht schnell wieder im grünen Bereich. Dadurch war mir ein letzter Angelvormittag und der Respekt meiner Zuschauer gesichert!

Der Finger war zwei Tage danach schon so gut wie komplett okay. Ich bin aber kein Arzt und würde deshalb jedem raten sich professionelle Hilfe zu suchen und nicht nachzumachen was ich getan habe!

No Animation Needed!

Ich darf das hier eigentlich nicht wirklich erzählen, aber was solls… Rubber Jigs sind kleine Wunderwaffen. Zweimal hatte ich einen kleinen Backlash, weil ich einfach unkonzentriert war und mehr damit beschäftig war meine Buddies mit blöden Kommentaren zu versorgen als auf meinen Köder zu achten.

Bass angeln auf Sardinien

Während ich den Backlash gelöst habe ist der Rubber Jig mit dem Krebs mindestens zwei bis drei Minuten am Grund gelegen. Beide Male ist, sobald ich den Backlash gelöst hatte und die Schnur aufgekurbelt habe, Gewicht am anderen Ende der Schnur gewesen. Es hat fast so gewirkt als ob die Bass den völlig ruhigen Köder vom Grund aufgenommen haben und dann brav gewartet haben bis ich den Anhieb setzen konnte.

Rettungsaktion

Ein Bass hat sich meinen Topwater Lurefans Veilmako V8 geschnappt und ist direkt in einen Baum geflüchtet. Ich konnte ihn nicht näher her kurbeln und habe gesehen, dass die Äste des Baumes an der Oberfläche zittern wenn ich an der Schnur zupfe. Sobald ich die Schnur locker ließ nahm der Bass Schnur und ich konnte ihn wieder bis zum Baum kurbeln, aber nicht weiter. Da hat es mir mein Gewissen nicht zugelassen ihn abzureißen und ich bin im Badeverbot See baden gegangen. Womit ich nicht gerechnet hätte ist, dass es doch echt tief war an der Stelle wo der Bass steckte. Zum Glück konnte ich Köder und Bass retten.

Double Trouble

Ein weiteres neues Erlebnis ist mir mit einem Jerkbait passiert. Auf einmal hatte ich das Gefühl einen wirklich extrem fetten Bass gehakt zu haben. Natürlich habe ich sofort angemeldet, dass es ein Foto brauchen wird. Wir waren dann alle recht überrascht als wir den tatsächlichen fetten Fang sahen. Zwei Bass haben sich den Köder gleichzeitig geschnappt und sind beide hängengeblieben. Das werde ich wohl so schnell nicht mehr vergessen!

Bass angeln auf Sardinien

Unsere Kombos für Bass auf Sardinien

Wir haben zu zweit vier Kombos auf Sardinien am Start gehabt. Drei Kombos waren mit Sufix Advance FC zwischen 0,28 und 0,26 mm Durchmesser bestückt. Eine Kombo hatte 14 kg Geflecht aufgezogen mit einem 2 m FC Vorfach.

Die Braid Kombo war eine Okuma Psycho Perch mit 7 – 32 g und einer Daiwa 20 Tatula SV TW. Auf allen anderen hatten wir durchgehend Sufix Advance Fluorocarbon. Die schwerste FC Kombo war eine Skip Whip Cast 198 5 – 28g mit einer Scorpion DC 2017. Dann habe ich noch die Maximus Marauder X Casting „Twitchbait Specialist“ mit einer Okuma Hakai dabei. Abschließen war da dann noch die 13 Fishing Fate V3 Casting mit einer Daiwa Tatula 80 TW.

Bass angeln auf Sardinien

Das 0,28er FC auf der Bullseye Skip Whip ist zwar echt ein Seil, aber gerade in den Steinen ist dieser Durchmesser schon angemessen. Ich glaube, dass das der Grund ist warum ich im ganzen Sardinien Urlaub nur insgesamt drei Jigs verloren habe. Aber prinzipiell wenn du nicht in den Steinen angelst geht das 0,26er FC perfekt.

keitech junk strikekingbitsybugmini bass 180640 2

Auch mit ein bisschen dünnerer Schnur würdest du meistens zurecht kommen, aber gerade in Ästen und Grünzeug kommt dann schonmal ordentlich Belastung auf die Schnur und ein bisschen Luft nach oben ist immer gut, weil die Schnur ja auch im Drill ein bisschen angeraut werden kann. Grundsätzlich würde ich die Schnur nach jedem Fisch kurz auf den ersten 50 cm kontrollieren um Unfälle zu vermeiden.

Köder Tipps für Bass auf Sardinien

Ich empfehle dir ein paar Köder mit denen du für jede Situation gerüstet sein solltest. Prinzipiell haben wir mit fast allem gefangen vom Glidebait über Spinnerbaits bis hin zur Topwater Schlange von Savage Gear hat wirklich alles auf Sardinien Fisch gebracht. Am Ende hatte ich keinen Köder mehr in der Box der nicht zumindest einen Fisch gefangen hat. Alle Köder die ich in der detaillierteren Empfehlungsliste nenne können natürlich gegen ein ähnliche Konkurrenzprodukt ausgetauscht werden.

Bass angeln auf Sardinien

Ich füge zuerst eine allgemeine Liste ein und danach kommen dann noch für jede Kategorie konkrete Empfehlungen.

Bass Köder Packliste für Sardinien

  • Topwater: Popper, Walker, Propbaits & Wakebaits
  • Twitchbaits zwischen 8 und 11 cm
  • Rubber Jigs
  • Soft Stickbaits im Senko Stil
  • Diverse Gummikrebse

Bass Topwater Köder für Sardinien

Mit Abstand am meisten Fische brachte der Rapala Skitter Pop in 7 cm Länge. Er wurde aber auch sehr oft gefischt, da er schon beim ersten, zweiten und dritten Wurf einen Fisch brachte. Bei den Walkern waren der Strike King Sexy Dawg Junior und der Rapala Skitter V sehr erfolgreich. Sehr coole Fische brachte auch der Rapala Skitter Prop der neu im Programm ist. Voll cool war es auch wie die Fische auf Ratten Wakebaits wie die Savage Gear 3D Rad reagiert haben.

Rapala Skitter Pop: amzn.to/2Z3LEY1
Strike King Sexy Dawg: amzn.to/3n7zDsq
Rapala Skitter V: amzn.to/3n3uZvM
Rapala Skitter Prop: amzn.to/3PEHIBw
Savage Gear 3D Rad: amzn.to/3d57v4w

Bass angeln auf Sardinien

Bass Twitchbaits für Sardinien

An unseren Spots war das Wasser zu flach für einen Tiefläufer. Am besten gefangen haben wir mit dem Rapala Shadow Rap 11 und dem Strike King KVD 200 Jerkbait. Den KVD 200 habe ich mit VMC Barbarian Outbarb Trebles aufgerüstet, da mir die originalen Haken ein wenig zu dick ausfallen und ich lieber vorsichtiger drille und dafür jeder Fisch kleben bleibt!

Rapala Shadow Rap 11: amzn.to/3b2Ecls
Strike King KVD 200 Jerkbait: amzn.to/3CWyXh8

Bass Jigs und Trailer für Sardinien

Du brauchst auf jeden Fall zwei verschiedene Jigformen für Sardinien. Du brauchst Rubber Jigs mit eher spitzem Kopf um durch die Pflanzen zu kommen. Hier ist der Strike King Bitsy Bug Mini Jig eine gute und günstige Wahl. Um gut durch die Steine zu kommen hilft dir ein Football Rubber Jig wie der Keitech Rubber Jig Model II. Als Allrounder hat sich der Molix Nano Jig bewährt.

Bass angeln auf Sardinien

Als Trailer haben sich zwei als besonders praktisch erwiesen. Der Keitech Flex Chunk ist großzügig mit Salz und Aroma versehen und wird von den Fischen extrem lange im Maul behalten. Leider ist der Flex Chunk nicht wirklich sehr haltbar. Wenn die Fisch extrem beißen und du einen sehr haltbaren Trailer brauchst sind die Z-Man TRD CrawZ super. Die TRD CrawZ geben eigentlich nur dann auf wenn man den Jig inklusive Trailer abreißt.

Strike King Bitsy Bug Mini Jig: amzn.to/3DTZYlL
Keitech Rubber Jig Model II: amzn.to/3CG7ySr
Molix Nano Jig: amzn.to/3J941vz
Keitech Flex Chunk: amzn.to/3pUThtJ
Z-Man TRD CrawZ: amzn.to/3CKnlQu

Bass Worms für Sardinien

Unbeschwerte Stickbaits sind immer einen Versuch wert. Es gibt eine Unmenge an Stickbaits, aber nicht alles sind leicht zu beschaffen in Europa. Der 13 Fishing Bubble Butt hat schöne Fische gebracht. Außerdem würde ich den Strike King Shim-E-Stick empfehlen sowie die Z-Man ZinkerZ die vergleichsweise lange halten.

13 Fishing Bubble Butt: amzn.to/3BU9giG
Strike King Shim-E-Stick: amzn.to/3JL1iui
Z-Man ZinkerZ: amzn.to/3A9E5Pk

Bass angeln auf Sardinien

Bass Krebse für Sardinien

Zusätzlich zu den bereits genannten Krebsen als Trailer war zum Beispiel der 13 Fishing Invader am Free Rig sehr erfolgreich. Auch wenn der Krebs recht groß ist, haben ihn selbst kleinere Bass so weggeatmet, dass die Scheren an den Kiemen wieder herausstanden. Wenn es etwas kleiner ausfallen soll ist der Noike Somkin‘ Dad eine solide Wahl. Der Köder hat eine mittlere Haltbarkeit und ist mit viel Salz und Aroma ausgestattet. Im Gegensatz zum Invader ist er auch ein Action Krebs und somit hast du eine recht breite Palette mit zwei Baits abgedeckt.

13 Fishing Invader: amzn.to/3Q22Otx
Noike Somkin‘ Dad: angelschuppen.com

Bass angeln auf Sardinien

Unterschiede zu Norditalien

Die Bass in Sardinien sind meiner Erfahrung nach deutlich weniger wählerisch als die Bass am Gardasee. Am Gardasee gehen oft noch ein oder zwei Ködertypen aber in Sardinien haben wir zur gleichen Zeit und am gleichen Spots mehr oder weniger die ganzen Köderpalette erfolgreich durch probiert.

Bass angeln auf Sardinien

Von der Größe her sind die Bass die wir gefangen haben keine wirklichen Riesen, aber sie sich durchschnittlich größer als am Gardasee. Die Kampfkraft der Fische auf Sardinien ist meiner Meinung nach auch etwas stärker als am Gardasee. Wobei es nicht am fehlenden Angeldruck liegt, da an unserem besten Spot fast jeden Tag zumindest drei Italiener aufgetaucht sind die Bass gefangen und teilweise auch mitgenommen haben.

Sardinien Bass Thumb

Es gab keinen einzigen Flussbarsch oder Hecht. Alle Fische die wir gefangen haben waren Bass. Mein Daumen hat am zweiten Tag im Süden von Sardinien dementsprechend ausgesehen und wurde von meinem Handy nicht mehr erkannt. Die Frequenz auf Sardinien war auf jeden Fall deutlich krasser als ich das jemals in Norditalien erlebt habe.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

AngelSchuppen

Mehr Fische fangen mit günstigeren Ködern

Teure Köder bringen weniger Fisch oder mit günstigeren Ködern fängt man mehr! Diese Aussage klingt auf den ersten Blick absurd. Auf den zweiten Blick wird sie aber plausibel und trifft zweifelsfrei auf viele Angler, wenn auch nicht auf alle zu....

Twitchbait Guide

[Werbung] Der Twitchbait Guide soll einen schnellen Überblick über die Unmenge an Twitchbaits geben die am Markt sind. Du kannst einfach durchscrollen und dort wo es gut aussieht kannst du dich vertiefen. So musst du dich nicht durch so viele...

Konger Streeto Caster UL 2002 1 – 9 g

[Werbung] Meine Vorliebe für hochwertige, bezahlbare und minimalistische Barschruten hat sich vermutlich mittlerweile herumgesprochen. Was ist da naheliegender als ein Review über die perfekt in mein Beuteschema passende Streeto Caster UL 2002 1 -...