Megabass Bottle Shrimp

[Werbung] Megabass ist eigentlich ultra bekannt für die berühmten Vision Oneten Jerkbaits und viele andere Hardbaits. Wenn eine Firma wie Megabass einen Köder auf den Markt bringt kann man davon ausgehen, dass er eingehend getestet wurde. Die Bottle Shrimp ist mir schon oft aufgefallen und irgendwann war es so weit, dass ich sie mir angeschafft habe. Was ich von der Megabass Bottle Shrimp halte erfährst du in diesem Testbericht.

Ich finde es immer wieder interessant wie viele verschiedene Zugänge man zu einem einzigen Köderprofil finden kann. Obwohl es schon so viele Shrimps auf dem Markt gibt hat Megabass es geschafft dieser Art Köder seinen ganz persönlichen Stempel aufzudrücken.

Optik der Megabass Bottle Shrimp

Auf den ersten Blick gesehen ist die Bottle Shrimp wirklich nichts besonderes. Es sind weder besonders viele Details noch ultra innovative Features in dem Köder versteckt. Man sieht einen relativ normalen shrimpförmigen Körper mit sechs Beinchen die für Micro Vibrationen sorgen und zwei langen Scheren. Alles an der Bottle Shrimp ist von feinen Rippchen überzogen.

megabass bottle shrimp 2750 2

Im Kopf sind zwei Augen eingearbeitet, aber das war es eigentlich schon was Design und Details betrifft. Ein Unterschied zu vielen anderen Gummikrebsen ist, dass die Bottle Shrimp Scheren hat die gleich lang sind wie der komplette Rest vom Köder.

megabass bottle shrimp 2687 2

Am Rücken der Bottle Shrimp ist ein großzügiger Hakenkanal, der dafür sorgt, dass die Hakenspitze schön versteckt ist und sich kein Grünzeug sammelt. Auf der Unterseite sieht die Megabass Bottle Shrimp genauso aus wie auf der Oberseite, bis auf den fehlenden Hakenkanal.

megabass bottle shrimp 2682 2

Gummimischung der Bottle Shrimp

Der in Japan hergestellte Softbait hat Flavor-X – wie Megabass es nennt – und Salz in der Gummimischung. Dadurch ist der Köder ausgesprochen weich und relativ schwer. Vom Geruch her ist der Flavour für die menschliche Nase recht subtil.

megabass bottle shrimp 2684 2

An Beweglichkeit mangelt es der Megabass Bottle Shrimp auf keinen Fall. Dadurch braucht sie auch nicht mega viel Animation um sich ein bisschen zu bewegen und eine leckere Beute zu simulieren.

Verschiedene Bottle Shrimp Versionen

Die Megabass Bottle Shrimps gibt es in 2,4 Inch, 3 Inch und 4 Inch. Damit ist vom Flussbarsch bis zum Bass wirklich alles abgedeckt. Wenn deine Döbel auf Krebse stehen, dann ist mit der 2,4 Inch Version auch dafür eine passende Bottle Shrimp vorhanden.

Die Bottle Shrimp am Wasser

Die Megabass Bottle Shrimp fängt an diversen Finesse Rigs, vom Texas Rig über das Carolina Rig bis hin zum Neko Rig. Ich habe die Bottle Shrimp aber eher anders angeboten. Ich mag sie als Trailer. Dabei funktioniert sie super an einem Rubber Jig oder einem Shakey Head. Beim Shakey Head sind die langen Scheren voll cool weil sie bei der kleinsten Bewegung anfangen zu winken.

megabass bottle shrimp bass 073305 2

Das Problem an den langen, sehr beweglichen aber auch schweren Scheren ist, dass sie nicht besonders stabil sind. Meistens ist eine Bottle Shrimp nach einem Fisch erledigt. Ganz besonders am Shakey Head. An einem Rubber Jig halten die Scheren ein bisschen länger, warum auch immer.

megabass bottle shrimp 2692 2

An einem Rubber Jig kann man den Megabass Bottle Shrimp langsam über den Grund ziehen und gelegentlich leicht schütteln. Die meisten Bisse kommen in den Pausen. Wenn der Rubber Jig plötzlich beginnt zu wandern wird es spannend. Durch das Salz und das Aroma spucken die Fischen den Köder nicht gleich wieder aus.

noike kaishin finesse jig 074239 2

Ich finde die Megabass Bottle Shrimp sehr fängig und es macht mir Spaß damit zu angeln. Leider geht es schon ein bisschen ins Geld, weil man pro Fisch in ganz vielen Fällen eine Bottle Shrimp verbraucht. Vielleicht ist es aber auch diese übertriebene Weichheit die den Fischen so gefällt.

Megabass Bottle Shrimp kaufen: amzn.to/3HEZWlS

Mein Fazit zur Megabass Bottle Shrimp

Die Megabass Bottle Shrimp ist ein richtig cooler Köder der in seiner genialen Einfachheit überzeugt. Allerdings darf man kein Sparefroh sein, wenn man dauerhaft mit Bottle Shrimps angeln will. Da der Köder einfach echt wenig aushält, sogar verglichen mit Keitech, muss man sich schon darauf einstellen pro Köder nur einen Fisch zu fangen. Über die Bottle Shrimp gibt es auch einen interessanten Artikel bei TackleTour.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

AngelSchuppen

Strike King KVD Perfect Plastic Caffeine Shad

[Werbung] Der KVD Perfect Plastic Caffeine Shad steckt die Erwartungen hoch da er laut seinem Namen eine perfekte Gummimischung haben soll. Wie wir alle wissen ist die Gummimischung ein wesentlicher Teil jedes guten Köders. Wenn die Mischung nichts...

Legio Aurea Catilina Weedless Topwater Crawler

[Werbung] Ich habe dieses Jahr ein paar Köder aus Italien geschenkt bekommen, unter anderem den Legio Aurea Catilina Weedless Topwater Crawler. Wenn der Köder nur halb so gut ist wie der Name lang ist, dann bin ich auf der sicheren Seite. Ganz...

Das Carolina Rig

[Werbung] Das Carolina Rig ist eines der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Rigs. Kein Wunder, denn es ist relativ simpel aufgebaut, vielseitig und leicht zu fischen. Mit dem Carolina Rig kann man ohne extreme Technikerfahrung und ohne...