Bait Breath Rush Craw

[Werbung] Die Bait Breath Rush Craw stand bei mir schon lange auf dem Zettel für einen Artikel. Jetzt ist es wahr geworden und es gibt einen Artikel der dir die Besonderheiten dieses Gummikrebses ein bisschen näherbringt. Mittlerweile ist Bait Breath ja auch schon lange kein unbekannter Geheimtipp mehr. Aber dennoch sind die Köder bei weitem nicht so verbreitet wie sie es sein könnten. Das ist schlecht für die Firma, aber gut für jeden der den Fische etwas zeigen möchte was sie noch nicht kennen.

Freunde des schicken JDM Tackles haben den Köder meistens schon selbst getestet. Auch bei mir ist er schon einige Zeit in der Rotation. Dieser Artikel ist für dich entweder ein aufmerksam machen auf einen potentiellen neuen Köder für deine Box oder eine Erinnerung.

Optik der Bait Breath Rush Craw

Was bei der Rush Craw besonders auffällt ist die kontrastreiche Kombination aus fetten Scheren und den anderen sehr filigranen Teilchen. Im Vergleich zur Körpergröße sind die Scheren sehr großzügig dimensioniert. Die zwei dicken Scheren dominieren das Bild auf jeden Fall, sind aber nicht das einzige wichtige Merkmal.

baitbreath rush craw 4888 2

Es gibt noch diverse Fühlerchen und Beinchen die für sehr feine Bewegungen unter Wasser sorgen. Da diese Fühlerchen und Beinchen so extrem fein sind brauchen sie so gut wie keinen Zug um zu arbeiten. Auch ein minimales Bisschen an Strömung versetzt sie schon in Bewegung.

baitbreath rush craw 5774 2

Die Scheren und der Körper sind sehr Krebsförmig, aber nicht ultra detailliert und realistisch. Aber der Köder ist dennoch auf der eher realistisch wirkenden Seite. Es sieht auch unter Wasser recht realistisch aus, da die Scheren keine Action Claws sind, die direkt auf viel Bewegung ausgelegt sind.

baitbreath rush craw 5772 2

Am Schwanzende gibt es noch ein kleines Ruder, dass einem echten Krebs sehr gut nachempfunden ist. Auf der Unterseite findest du viele kleine Beinchen, die den Sand am Boden ein bisschen aufwirbeln, wenn man den Krebs darüber zieht.

Gummimischung der Rush Craw

Die Bait Breath Rush Craw hat eine Gummimischung die mit Fisch, Shrimps, Insekten und Flusskrebs Extrakt aromatisiert ist. Der Geruch ist deutlich, aber stinkt dich nicht unnötig an. Auch die Finger sind nach dem hantieren mit dem Köder nicht krass verstunken.

baitbreath rush craw 5749 2

Außer dem BYS Aroma ist auch noch Salz verarbeitet. Das Salz sorgt für Beweglichkeit, ein bisschen höheres Eigengewicht und auch geschmackliche Attraktivität wenn ein Fisch den Gummikrebs im Maul hat. Es ist aber noch nicht so viel Salz vorhanden, dass die Gummimischung instabil wird.

Übrigens ist die Mischung auf mit dem FECO Zertifikat ausgestattet und man kauft so auch noch ein bisschen ein gutes Gefühl mit beim Kauf einer Packung Rush Craws.

Bait Breath Rush Craw Versionen

Es gibt den schicken Krebs in drei verschiedenen Größen. Die beiden kleineren sind für Flussbarsche aller Größen ideal. Bei der größten Version sind größere Barsche, Bass oder Zander im Gewässer von Vorteil. Der kleinste Version ist mit 2 Inch nicht besonders groß. Die 2.8 Inch sind wunderbar als Standartgröße und ist mein erster Versuch, wenn es zum Barschangeln gehen soll. Schlussendlich gibt es noch die 3.5 Inch Variante, die schon ein ordentlicher Happen ist.

bait breath rush craw 074014 2

Der Barsch auf dem Foto oben wurde ganz easy mit der mittleren Bait Breath Rush Craw fertig. Man muss also keine Bedenken haben, dass eine der zwei kleineren Größen eventuell zu viel sein könnte, auch wenn man hauptsächlich kleinere Barsche im Gewässer hat.

Die Bait Breath Rush Craw am Wasser

Ich finde die Bait Breath Rush Craw hat eine sehr ausgeglichene Gummimischung vom Salzgehalt her. Da nicht zu viel Salz enthalten ist hält der Krebs einiges aus und verliert nicht gleich Scheren oder Fühler. Weil nicht extrem viel Salz enthalten ist, ist der Köder nicht schwer genug um ihn komplett unbeschwert zu angeln.

baitbreath rush craw 5726 2

Das geringere spezifische Gewicht wirkt sich positiv aus am Free Rig. Hier hilft die etwas leichtere Gummimischung um die längere unbeschwerte Sinkphase auszunützen. Für mich persönlich ist das Free Rig einer meine Favoriten für diesen Krebs.

bait breath rush craw 075400 2

Wenn das Free Rig wegen zu viel Kraut nicht ideal ist, setze ich auf das Jika Rig. Durch die weniger salzige Mischung hält die Spitze sehr gut unter der Haut des Rückens und tritt erst beim Biss aus.

Eine Rush Craw am Offset Haken hält in der Regel etliche Barsche aus, bis sie schlussendlich den Geist aufgibt. Bei manchen anderen Herstellern muss man da mit wesentlich mehr Verlust rechnen. Bisher ist es mir noch nie passiert, dass ein Krebs beim ersten Fisch hinüber war oder eine Schere verloren hat.

baitbreath rush craw 5744 2

Auch als Trailer für Rubber Jigs funktioniert die Rush Craw sehr gut. Wenn die Barsche nicht zu krass viel Bewegung wollen sind die Scheren genau richtig. Sie sind fleischig genug um zwischen den Fransen hervorzustechen aber nicht ultra massiv.

Natürlich gibt es auch noch viele andere Möglichkeiten die Bait Breath Rush Craw zu präsentieren, aber ich habe euch hier jetzt meine Favoriten gezeigt. Vielleicht verwendest du auch lieber ein Texas Rig oder Carolina Rig um den Kerbs zu präsentieren.

Bait Breath Rush Craw kaufen: nippon-tackle.com

Mein Fazit zur Bait Breath Rush Craw

Die Bait Breath Rush Craw ist ein sehr schöner und recht haltbarer Krebs. Ich finde die Details und die Gummimischung sehr gut abgestimmt. Da der Krebs nicht so schnell auseinander montiert wird wie viele andere JDM Produkte spart man auch noch ein bisschen Geld. Bei den drei angebotenen Größen sollte auf jeden Fall etwas für die Fischgrößen in deinem Gewässer zu finden sein.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

AngelSchuppen

Sunline Shooter Machinegun Cast

[Werbung] Die Sunline Shooter Machinegun Cast ist ein Sunline Klassiker und wurde bereits mehrfach überarbeitet. Sunline ist ein sehr bekannter Schnurhersteller aus Japan. Was die aktuelle Version der Schnur von anderen monofilen Angelschnüren...

Caperlan Belly Boot FLTB-5

[Werbung] Bei meinem letzten Italien Trip bin ich über das Caperlan Belly Boot FLTB-5 gestolpert. Das FLTB-5 ist ein relativ günstiges aber dennoch wertig aussehendes Belly Boot. Die Frage ist ob die Optik und die Erfahrung gleich gut sind oder ob...

Rapala BX Brat

[Werbung] Rapala hat mit dem BX Brat einen Crankbait auf den Markt gebracht der sich deutlich von der Masse abhebt. Oft sind es nicht nur die optisch erkennbaren Eigenschaften, sondern es sind vielmehr die inneren Werte, die einen Hardbait...