13 Fishing Modus SZ2

[Werbung] Die 13 Fishing Modus SZ2 ist eine Baitcaster die ich auf jeden Fall testen musste. Nicht nur das ungewöhnliche Farbprofil hat mich aufmerksam gemacht. Das wichtigste Kriterium für mich war, dass es eine Version mit einer flachen Spule gibt. Für mich war es sofort klar für welche Version der Modus SZ2 ich mich entscheide. Mittlerweile habe ich die Baitcaster etliche Wochen in Italien und am Bodensee getestet. Meine Meinung zur 13 Fishing Modus SZ2 erfährst du in diesem Testbericht.

Es gibt zwei verschiedene Modelle der 13 Fishing Modus SZ2. Die 7.3 : 1 Übersetzung hat eine tiefere Spule mit mehr Schnurfassung. Ich habe die 8.1 : 1 Version, die mit der flachen Spule ausgeliefert wird. Bis auf das Fassungsvermögen der Spule und die Einstellmöglichkeiten der Fliehkraftbremse sind beide Modelle identisch und die Erfahrungen die nicht direkt mit der Schnurfassung meines Modelles zu tun haben lassen sich direkt auf die Modus SZ2 mit der höheren Schnurfassung übertragen.

Erster Eindruck der 13 Fishing Modus SZ2

Die Farbgebung der 13 Fishing Modus SZ2 ist sehr außergewöhnlich, wie man das auch schon von anderen 13 Fishing Baitcastern gewohnt ist. Meiner Meinung nach ist das kein Zufall. Wenn 13 Fishing etwas Spezielles auf den Markt bringt wollen sie, meiner Meinung nach, dass jeder sofort und auf zwei Kilometer Entfernung sieht was du für eine Baitcaster verwendest.

13fishing modus sz2 6260 2

Das sehr spezielle Grau mit den violetten Highlights und den schwarzen Bauteilen und Schriftzügen ist auf jeden Fall ein besonderer Eye Catcher. Es gibt definitiv keine andere Rolle mit der man die 13 Fishing Modus SZ2 auf den ersten Blick verwechseln könnte. Ob die Farben dem persönlichen Geschmack entsprechen muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich war mir anfangs nicht ganz sicher, aber mittlerweile habe ich mit sehr mit der Farbgebung angefreundet und finde die Modus SZ2 auch optisch ziemlich cool.

13fishing modus sz2 6394 2

Bei der 13 Fishing Modus SZ2 wurde nicht nur eine alte Rolle neu aufgesetzt. Wenn man sich den Body ansieht, fällt dem Kenner sofort auf, dass der Body von der Form her komplett überarbeitet wurde. Mit gefällt das rennwagenmäßige Design der Motorhaube sehr gut. Auch wenn die Baitcaster nicht wirklich breiter ist öffnet sich die Optik des Bodys nach vorne und sieht einfach nach PS aus. Der graue Body fühlt sich kühl an und ist auf jeden Fall aus Metall.

13fishing modus sz2 6248 2

Das Non Handle Side Plate ist sauber und aufgeräumt. Es gibt ein paar Auflockerungen in der sehr klaren Form aber sie sind beim Palmen nicht zu spüren. Man kann die speziellen Design Elemente in der Form nur sehen und das auch nur wenn das Licht gut ist.

13fishing modus sz2 6266 2

Die 13 Fishing Modus SZ2 hat unten auf beiden Seiten kleine Öffnungen die die Baitcaster schneller trocknen lassen wenn Wasser ins Innere eingedrungen ist. Diese kleinen Löcher sind weder optisch noch haptisch störend. Sie sind aber sehr praktisch, da eine trockene Rolle länger eine gute Rolle bleibt.

Bei den Knobs setzt sich das farbliche Thema der Rolle konsequent weiter fort. Die durchscheinenden greifen sich sehr angenehm und sind weder zu hart noch zu weich. Das eingearbeitete 13 Fishing Logo spürt man nur wenn man direkt darauf achtet. Während dem Angeln ist das Logo nicht zu spüren. Durch die Größe und das Material sind die Knobs sehr rutschsicher und haben ausreichend Material für einen sicheren und kraftvollen Griff.

13fishing modus sz2 6386 2

Das schwarze Handle ist geschwungen, damit man mit den Knobs näher an der Action ist. Dieses Handle Design hat sich sehr bewährt und ist sehr häufig anzutreffen. Weder in den Knobs, noch im Handle oder dem Anti Reverse Bearing ist ein Spiel zu finden das nicht da sein sollte. 13 Fishing nimmt das mit dem Anti Reverse Bearing sehr ernst und ich hatte noch nie eine Rolle bei der das nicht zu 100% gepasst hätte.

Der fünfzackige Drag Star ist aus Kunststoff und klickt schön laut. Wenn man extrem pingelig sein möchte, könnten die Klicks minimal definierter sein, aber das ist etwas was am Wasser überhaupt nicht auffällt. Das habe ich nur im Büro bei der aktiven Suche nach Punkten gefunden die ich kritisieren könnte. In der Praxis ist es nie aufgefallen und wir reden hier schon von jammern auf sehr hohem Niveau.

13fishing modus sz2 6323 2

Die Spool Tension hat keinen Klicker verbaut und ist stufenlos einstellbar. Der violette Knopf ist aus Metall und lässt sich durch die dezenten Rillen sehr gut greifen und drehen. Ein verbauter Klicker wäre zwar ein nettes akustisches Feature, aber würde die absolut stufenlose Einstellung verhindern, weil man sich immer an den Klicks orientiert.

13fishing modus sz2 6226 2

Ein Element das noch ins Auge sticht ist der schwarze KeepR Hook Keeper. Hier kann man den Haken des Köders einhängen, wenn die Rute keinen Hook Keeper verbaut hat. Manche Angler hängen hier aber auch den hinteren Drilling von einem Hardbait an, wenn sie die restlichen Drillinge vom Blank der Rute fernhalten wollen und so ein Verkratzen vom Lack verhindern wollen.

13fishing modus sz2 6374 2

Der Daumentaster ist eher auf der lauten Seite und bietet einen sehr angenehmen festen Widerstand beim Drücken. Das Logo mit den Rillen ist in der Praxis nicht zu spüren, sorgt aber für ein bisschen mehr Halt als man auf einer komplett glatten Oberfläche finden würde. Der kleine Hebel neben dem Daumentaster ist für das Öffnen und Schließen des Non Handle Side Plates zuständig. Man kann die Baitcaster absolut easy öffnen, selbst wenn man ungeübt ist dauert das nicht länger als ein oder zwei Sekunden.

Die Inneren Werte der 13 Fishing Modus SZ2

Auch wenn das äußere einer Baitcaster für viele extrem wichtig ist, sollte man nicht auf die inneren Wert vergessen. Die inneren Werte bestimmen nämlich ob man auch noch Spaß hat nachdem man die Rolle zum ersten Mal mit am Wasser hatte.

13fishing modus sz2 6277 2

Wenn man die 13 Fishing Modus SZ2 öffnet, was eine Sache von Sekunden ist, bemerkt man das nächste Feature. Das Beatle Wing Side Plate wird im geöffneten Zustand von einem Metallstift gehalten. So wird verhindert, dass das Non Handle Side Plate auf den Boden fällt und Kratzer bekommen oder, noch schlimmer, ins Wasser fällt und nicht mehr zu retten ist.

Im Inneren der Modus SZ2 findet man auch noch ein paar interessante Dinge die in einem Testbericht auf jeden Fall erwähnt werden müssen.

Die CZB Lager der Modus SZ2

Die für den Wurf zuständigen Kugellager sind überhaupt keine wirklichen Kugellager. Es handelt sich um die CZB Bushings die 13 Fishing schon vor einiger Zeit auf den Markt gebracht hat und die sich bewährt haben. Diese Bushings bestehen aus einem besonders haltbaren und selbst schmierenden Polymer. Dadurch müssen diese Bushing nicht immer wieder nachgeölt werden, wie traditionelle Kugellager.

13fishing modus sz2 6307 2

Die CZB Bushings haben auch den Vorteil, dass sie nicht rosten können. Das ist ein großer Vorteil für jeden der im Salzwasser oder im Brackwasser angeln möchte. Aber auch wenn man eher ein bisschen bequem und nicht wirklich eifrig bei der Wartung von Rollen ist, kann das einen entscheidenden Unterschied machen.

13fishing modus sz2 6299 2

13 Fishing selbst sagt über die CZBs: „The Future is here; it’s time to rethink everything you know about bearings… The Concept Zero bearings utilize our proprietary new space-age polymer material to replace all ball bearings. No more performance loss due to debris, no more corrosion and environmental wear, and no more noise.   Smooth and quiet operation with high performance casting… welcome to the future.“ Ich habe mittlerweile mehrere Rollen mit den CZB „Kugellagern“ und hatte bisher noch keine Probleme damit.

Das Fliehkraft Bremssystem

Was im Inneren der 13 Fishing Modus SZ2 außerdem zu finden ist, ist das Fliehkraft Bremssystem zur Kontrolle des Wurfverhaltens. Im Inneren der Modus SZ2 mit der höheren Übersetzung ist die Ported Aluminium Whisper Shallow Spule mit einem Fliehkraft Bremssystem mit vier verschiedenen Einstellungsoptionen.

13fishing modus sz2 6294 2

Um die Einstellung der Fliehkraftbremse zu verändern muss man die Non Handle Side Plate öffnen. Dank dem kleinen Hebelchen und dem Beatle Wing Side Plate ist das nicht nur eine extrem schnelle, sondern auch absolut ungefährliche Sache bei der quasi nichts schief gehen kann. Der weiße Punkt markiert welche Stufe der Fliehkraftbremse aktuell eingestellt ist.

Die flache Spule der 13 Fishing Modus SZ2

Es fällt sofort auf wie stark die Ported Aluminium Whisper Shallow Spule geportet ist. Außerdem sieht man wie die Fliehkraftbremse mit der Spule verbaut ist. Die Spule an sich macht einen sehr stabilen Eindruck und wirkt so als ob sie einiges an schlechter Behandlung wegstecken kann.

13fishing modus sz2 6195 2

Die Schnurfassung der flachen Spule beträgt in etwa 60 m einer 0,32 mm Schnur. Wenn man eine 90 m Spule 0,205 mm Sufix Adcance Fluorocarbon aufspult ist die Spule meiner Meinung nach perfekt gefüllt.

13fishing modus sz2 6383 2

Falls du Geflecht in einer angemessenen Stärke verwenden möchtest passt natürlich deutlich mehr Schnur auf die Rolle. Zum Angeln auf Bass, Barsch und Zander sollte das in den allermeisten Fällen mehr als reichen. Warum sollte man mehr Schnur aufspulen als man wirklich braucht? Schnur kostet auch Geld, besonders wenn sie hochwertig ist.

Datenblatt der 13 Fishing Modus SZ2

Übersetzung:7.3 : 1 / 8.1 : 1
Schnureinzug: 78 cm / 86 cm
Gewicht:203 g
Schnurfassung: 0,32 mm / 120 m (tief) oder 0,32 m / 60 m (flach)
Bremssystem: Fliehkraftbremse
Kugellager: 7 + 1 (5 SS BB + 2 CZB Spool Bearings + 1 Anti-Reverse Bearing)
Getriebe: Japanese Hamai Cut Aluminum Drive Gear
Body:HD Aluminum Frame
Besonderheit:CZB Wurflager, Arrow Head Line Guide, Dead Stop Anti Reverse, Beatle Wing Side Plate, Ported Aluminium Whisper Shallow Spule (F-Version)
Spool Weight:18,5 g
Wurfgewicht:ab 5 g
Bremskraft:8 kg

Die 13 Fishing Modus SZ2 am Wasser

Bei der 13 Fishing Modus SZ2 wurde auf ein Aluminium Getriebe gesetzt. Oft fühlen sich Aluminium Getriebe etwas weniger optimal an als ein klassisches Messing Getriebe. Im Fall der Modus SZ2 fällt das Aluminium Getriebe nicht unangenehm auf. Ich finde sogar, dass das Gegenteil der Fall ist und die graue Baitcaster tatsächlich auffällig smooth ist beim Kurbeln.

13fishing modus sz2 6390 2

Die Haptik vom Body und von den Knobs hat sich als sehr angenehm herausgestellt, auch wenn ich bei den Knobs wegen der vielen Ecken echt Bedenken hatte. In der Praxis ist von diese Ecken aber genau so wenig zu spüren wie von den in den Knobs eingearbeiteten 13 Fishing Logos. Das Palmen der Modus SZ2 ist auch mit weniger großen Händen gut möglich. Insgesamt schmeichelt die neue Form des Bodys der Hand sehr.

13fishing modus sz2 6370 2

Ich habe die auch als sehr kontrolliert empfunden vom Wurfverhalten her. Es ist ein minimales Vibrieren beim Werfen zu spüren, aber das ist nichts was man von anderen Baitcaster und anderen Herstellern die mit Fliehkraftbremsen arbeiten nicht auch kennt. Wenn man gezielt darauf achtet ist es zu bemerken, sobald man nicht mehr direkt darauf achtet verschwindet es.

Vier Einstellmöglichkeiten für die Fliehkraftbremse klingt nicht nach viel, aber in der Praxis reicht es auf jeden Fall aus. Die vier Einstellmöglichkeiten des Fliehkraft Bremssystems und die unendlichen Einstellmöglichkeiten der Spool Tension sorgen dafür, dass man die Modus SZ2 sehr genau auf die persönlichen Bedürfnisse einstellen kann.

Realistisches Wurfgewicht der Modus SZ2

Ich habe die 13 Fishing Modus SZ2 vor allem an einer Fate Black 5 – 20 g getestet. 13 Fishing selbst gibt die Rolle mit einem Wurfgewicht von 5 g bis hinauf zu 80 g an. Zugegeben, ich habe die Rolle nicht bis 80 g getestet, aber aus meiner Erfahrung mit anderen 13 Fishing Baitcastern, die alle eher als Work Hose gebaut sind, traue ich ihr das auf jeden Fall problemlos zu.

13fishing modus sz2 6211 2

Interessanter wird, besonders für Leute die die Shallow Edition kaufen, die untere Grenze sein. Auch die von 13 Fishing veranschlagten 5 g würde ich so unterschreiben. Damit bekommt man die meisten Barschsituationen abgedeckt, aber es ist (noch) keine wirkliche BFS Baitcaster. Aber so wie der Trend in den USA derzeit rennt, ist das vermutlich nur eine Frage der Zeit!

13fishing modus sz2 6264 2

Obwohl die Spule durch das Fliehkraft System mit insgesamt 18,5 g eher schwer ausfällt, kann durch den weit nach außen verlagerten Schwerpunkt der Rotationsmasse recht leichtes Zeug geworfen werden, ohne es in Arbeit ausarten zu lassen. Auch am Gewicht der Schnur wird gespart und insgesamt kommen wir auf ein Gewicht und ein Wurfverhalten, das für das Barschangeln sehr gut tauglich ist. Die Modus SZ2 ist ein weiterer Beweis dafür, dass das Spulengewicht nicht der einzige Faktor ist den man für das Werfen von leichten Ködern beachten muss.

13fishing modus sz2 6388 2

Beurteilung 13 Fishing Modus SZ2

Konstruktion/Qualität:Das Getriebe fühlt sich beim Kurbeln überraschend smooth an;
Es sind keine optischen oder technischen Mängel zu finden;
Es gibt kein störendes Spiel in irgendwelchen Bauteilen;
Man hört keine störenden Geräusche;
8
Performance:Die 13 Fishing Modus SZ2 lässt sich ab 5 g angenehm werfen.
Das Wurfverhalten ist auf der gutmütigen Seite.
8
Preis:Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung ist sehr fair.9
Features:CZB Wurflager
Ported Aluminium Whisper Shallow Spule (F-Version)
Arrow Head Line Guide
Dead Stop Anti Reverse
Beatle Wing Side Plate
Hook KeepR
9
Design/Haptik:Der neue Body hat eine sehr schicke Optik und lässt sich angenehm palmen.
Die Knobs haben ein optisch und haptisch gutes Design.
Das Kurbelgefühl sehr smooth.
Die Farben passen nicht zu jeder Rute.
8
Erreichter Durchschnitt:8,4

1 = furchtbar; 2 = schlecht; 3 = verbesserungswürdig; 4 = unterdurchschnittlich; 5 = durchschnittlich; 6 = okay; 7 = gut; 8 = sehr gut; 9 = exzellent; 10 = unerreicht gut

13 Fishing Modus SZ2 direkt kaufen: angelschuppen.com

Mein Fazit zur 13 Fishing Modus SZ2

Ich bin sehr happy mit der 13 Fishing Modus SZ2 und der flachen Spule. Die Entwicklung der Baitcaster von 13 Fishing ist sehr weit gekommen und geht weiter in eine super Richtung. Ich bin extrem gespannt wann nicht nur eine flache, sondern auch eine sehr leichte Spule von 13 Fishing kommt. So wie die Spule jetzt ist, ist sie zwar nicht BFS aber ich verwende sie sehr gerne beim Barschangeln am Bodensee und beim Bassangeln in Italien ab 5 g aufwärts.

13fishing modus sz2 6273 2

Ich finde die Modus SZ2 bietet sehr viel Baitcaster für relativ wenig Geld. Wenn du eine unkomplizierte und pflegeleichte Baitcaster für einen sehr fairen Kurs suchst, bist du mit der 13 Fishing Modus SZ2 sehr gut beraten.


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

Köder Laden

AngelSchuppen

Deuthlon Reel Lubricant Starter Kit

[Werbung] Hast du schon von Deuthlon Reel Lubricant gehört? Ich bis vor kurzem auch nicht. Ein Herr aus Asien hat mich angeschrieben ob ich mir das Starter Kit von ihnen einmal genauer ansehen möchte. Ich habe zugestimmt und habe dann auch ein...

Flukes schleifen – Sterbend zum Fisch

[Werbung] Die interessantesten Entdeckungen macht man durch Zufall! Eine Zeit lange waren es Krebse und Creatures, die den Erfolg brachten. Dann wechselte das Interesse der Barsche hin zu zackig geführten Flukes, einzeln oder am Double Fluke Rig....

Kuying Thunder

Die Kuying – Thunder ist eine BFS taugliche Baitcaster zu einem sehr fairen Preis. In diesem Testbericht kläre ich dich über ihre Stärken und Schwächen auf.