Top Barsch Baitcaster – Preis/Leistung

[Werbung] Es gibt viele für Barsch geeignete Baitcaster auf dem Markt. Die Qualität geht von hervorragend bis mangelhaft und kann nicht immer nur am Preis festgemacht werden. Hier zeige ich dir welche Barsch Baitcaster, die ich die letzte Zeit getestet habe, die meiste Leistung zum besten Preis bietet. Wenn du nach einer guten Baitcaster mit einem eher niederen Preis suchst, bist du hier genau richtig.

Ich habe natürlich nicht alle Baitcaster auf dem Markt getestet, dazu fehlt mir – wie dir vermutlich auch – das Geld und die Zeit. Aber mittlerweile habe ich, wie du am Baitcaster Guide ablesen kannst, einige Erfahrung sammeln können. Falls dich die grundsätzliche Frage interessiert wie du die beste Baitcaster für dich auswählst, hilft dir der Artikel „Welche ist die beste Baitcaster?„. Wie du deine erste Baitcaster auswählen und kaufen kannst erfährst du im Artikel „Wie kaufe ich meine erste Baitcaster?„.

Eine Barsch Baitcaster muss nicht BFS / UL sein

Sobald man in den Bereich der ultra leichten Köder vordringt wird es mit den Modellen die tatsächlich am europäischen Markt verfügbar sind schnell recht dünn, wenn man bei eher günstigen Baitcastern bleiben möchte. Ich vermute, dass sich auch da in absehbarer Zeit etwas tun wird, weil der BFS / UL Boom gerade so richtigen in den USA angekommen ist. Erste Vorzeichen sind die Shimano Curado BFS und die Zephyr von KastKing. Ich bin überzeugt, dass andere Zeitnah nachziehen werden. Für die Hakai von Okuma ist zum Beispiel auch ein Shallow Spool Modell geplant, das sehr vielversprechend klingt.

In diesem Artikel geht es aber um den tendenziell günstigeren Wurfgewichtsbereich ab 5 g aufwärts. Jede der Barsch Baitcaster mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis kann, eine passende Rute vorausgesetzt, auch von Anfängern mit 5 g geworfen werden. In den allermeisten Situationen kann man auch mit einer Baitcaster dieser Wurfgewichtsklasse perfekt auf Barsche angeln. Die nachfolgenden Baitcaster sind nicht nach Performance geordnet, sondern nach dem Alphabet. Alle dieser Barsch Baitcaster angle ich selbst regelmäßig, auch wenn ich „hochwertigere“ und neuere Modelle besitze.

Abu Garcia Revo EXD

Das große Handle der Revo EXD täuscht extrem und lässt auf den ersten Blick nicht darauf hoffen damit sehr leichte Köder werfen zu können, der Schein trügt aber. Die Revo EXD von Abu Garcia ist eine optisch etwas gewöhnungsbedürftige aber sehr fähige Barsch Baitcaster. Das Spulengewicht kommt mit ihren 10 g schon sehr nahe an das einer BFS Baitcaster heran. Außerdem hat man den Vorteil noch eine tiefere Ersatzspule mitgeliefert zu bekommen. Auch die speziellen HPCR Wurflager sorgen noch für zusätzliche Wurfweite. Kontrolliert wird der Wurf durch eine einfach aber effektive Magnetbremse, das MagTrax System.

Barsch Baitcaster

Es handelt sich um eine gut durchdachte, sehr solide Baitcaster die mit allen Wassern gewaschen ist. Was man nicht erwarten darf ist übertriebene Smoothness , dafür ist das Getriebe auch mit grobem Zeug an der tieferen Ersatzspule auf keinen Fall überfordert. Wenn du mehr wissen möchtest gibt es auch ein Abu Garcia Revo EXD Review.

Revo EXD direkt kaufen: amzn.to/3o4cW8d

Daiwa Tatula 20 SV TW

Bei der Daiwa Tatula 20 SV TW handelt es sich um eine schön kompakte Variante der altbewährten und preiswerten Tatula Serie. Durch das Bremssystem und die SV Spule ist sie eine sehr gutmütige Barsch Baitcaster, die auch durchaus einmal einen Wurffehler mit eher dünneren Schnüren verzeihen kann. Was durch die extrem gutmütige Magforce-Z Magnetbremse unter Umständen an Wurfweite verloren geht wird durch den T-Wing gut ausgeglichen.

Barsch Baitcaster

Auch bei dieser Tatula muss man keine Angst haben wenn ein Hecht auf die Barsch Baitcaster Kombo knallt. Das macht die Rolle locker mit. Außerdem kannst du sie auch ohne schlechtes Gewissen hernehmen um auf Hechte zu angeln, wenn du dir dann doch eine leichtere Barsch Baitcaster kaufst. Wie ich die Daiwa Tatula 20 SV TW im Detail erlebt habe erfährst du im Testbericht.

Daiwa 20 Tatula SV TW kaufen: amzn.to/3JcU8Oq

Okuma Hakai

Die „normale“ Okuma Hakai ist schon eine super Barsch Baitcaster. Aber laut der Seite von Okuma wird sie auch noch mit einer flacheren Spule verkauft werden. Sobald das passiert, kann die Hakai noch leichtere Gewicht werfen als sie es jetzt schon tut. Ich kann mit der tiefen Spule und der richtigen Rute aktuell mit 3,5 g gut klarkommen.

Barsch Baitcaster

Vermutlich liegt die exzellente Leistung an der Flite Spool und dem Flite Shaft die in Zusammenarbeit mit Dream Tackle Design entworfen wurden. Mit unter 10 g Spulengewicht und den minimierten Kontaktflächen des Spulen Schaftes hat Okuma hier eine überraschend performende Baitcaster gebaut. Wenn man sieht wie gut die Hakai – bei mir aktuell noch mit der tiefen Spule – mit leichten Gewichten umgeht könnte man fast meinen, dass extra eine Barsch Baitcaster gebaut wurde. Sobald die Shallow Spool erhältlich ist, können sich alle anderen warm anziehen!

Okuma Hakai finden: amzn.to/3J6mh9I

Shimano SLX MGL

Zum Kauf der SLM MGL hat mich das Non Handle Side Plate im Bantam Design sowie der überzeugende Preis gebracht. Ich besitze auch die Curado MGL und sehe im Nachhinein keinen wirklichen Performance Unterschied zwischen beiden Modellen. Aus diesem Grund besprechen wir hier nur die günstigere SLX MGL im Barsch Baitcaster Artikel.

Barsch Baitcaster

Anders als bei den Modellen mit der 150er Größe hat diese Version der SLX MGL sich nicht den Ruf eines billigen Plastik Bombers erworben. Das spiegelt sich auch in meinen Erfahrungen wieder. Wenn du eine passende Rute zur Rolle hast ist die SLX MGL eine perfekte Barsch Baitcaster. Nach zwei Saisonen fing sie zwar an unrund zu laufen, mit einer Reinigung und ein bisschen Fett am Getriebe hat sich das sofort wieder gelegt. Wenn du an einer detaillierteren Meinung interessiert bist empfehle ich dir das Shimano SLX MGL Review.

SLX MGL direkt kaufen: amzn.to/3kdEJkv

Welche ist die Beste dieser Barsch Baitcaster?

Egal für welche dieser Barsch Baitcaster du dich entscheidest, du machst nichts falsch. Meiner Meinung nach ist die Entscheidung zwischen diesen Modellen eine pure Geschmackssache. Wenn du noch unentschlossen bist empfehle ich dir meine Testberichte genau zu lesen. Damit du dich nicht nur auf mich verlassen musst findest du (falls ein Englisch gut ist) für alle vier Barsch Baitcaster Videos bei The Reel Test auf YouTube.

Okuma Hakai

Kann ich damit nur Barsche angeln?

Nein, natürlich nicht, ich verwende diese Rollen auch zum leichten Hechtangeln und zum Angeln auf Bass. Dabei bin ich noch nie an Grenzen gestoßen. Die klassischen 11 cm langen Twitchbaits, Chatterbaits und Crankbaits stellen für keine der angeführten Baitcaster ein Problem dar. Nur wenn du dickere Schnüre angeln willst, kommt die Spule an die Kapazitätsgrenze. Auch große Swimbaits und Glidebaits über 50 g würde ich generell nicht empfehlen, auch wenn dir die Barsch Baitcaster dabei nicht gleich in Einzelteilen um die Ohren fliegen.

Barsch mit Crankbait

Als Grundregel kannst du hernehmen kann du davon ausgehen, dass eine Baitcaster mit genügend Schnurfassung für das was du vorhast, das auch aushalten kann. Der deutschsprachige Raum traut seinen Baitcastern grundsätzlich viel zu wenig zu!


Mehr Beiträge zu diesem Thema:

MH Tackle

Lurenatic

A-Game Fishing

RL-Angelrollentuning

Köder Laden

AngelSchuppen

Rapala X-Rap

Der Rapala X-Rap läuft bei uns unter der Bezeichnung Twitchbait, bei den Amis würde er als Jerkbait bezeichnet werden. Eigentlich sollte er unter der Bezeichnung Slashbait laufen. Warum das so ist wirst du in diesem Review über den schick...

Duel Hardcore Minnow Flat 95 SP

[Werbung] Die Duel Hardcore Minnow Flat 95 SP wird von einem traditionellen, japanischen Hersteller produziert. Da Jerkbaits, oder Twitchbaits - wie sie hier heißen - und JDM Tackle immer interessant ist, führt kein Weg an diesem Köder vorbei. Was...

Decoy Zero-Dan Flash Chatterbait

[Werbung] Camo-Tackle hat mir eine große Freude gemacht und mir den neuen Decoy Zero-Dan Flash Chatterbait für eine genaue Inspektion geschickt. Die Chatterbaits sehen auf den ersten Blick nicht so aus wie man es eigentlich erwartet. Das ist aber...